Zwei Verletzte, ein Toter: Muldenkipper rast in ein Wohnhaus Image for article titled Two Injured, One Killed As Dump Truck Plows Into An Apartment Building

Bild: ABC 7 Los Angeles

Gestern kam ein Muldenkipper von der Autobahn ab und pflügte durch eine Wand in ein Wohnhaus in Anaheim, wobei eine Person getötet und zwei verletzt wurden.

Local news berichteteder Vorfall ereignete sich auf der südkalifornischen Schnellstraße SR-57 in Anaheim. Nach Angaben der Behörden verlor der Lkw irgendwie die Kontrolle und prallte in zwei Fahrzeuge, als er die Autobahn verließ.

Der Lkw rammte die Seite eines Honda Civic, der an einer roten Ampel auf der Ausfahrt stand, bevor er über die Kreuzung weiterfuhr, wo er mit einem Mercedes-Benz C240 zusammenstieß.

Der Lkw fuhr dann weiter die Böschung hinunter auf die Seite der Ausfahrt. Am Ende der Böschung stieß er gegen die Außenwand eines Carports und anschließend gegen zwei Wohnhäuser.

G/O Media erhält möglicherweise eine Provision

Die Behörden sagen, dass der 61-jährige Rory Antoine in seiner Wohnung getroffen und getötet wurde. Zwei weitere Personen wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht: der Fahrer des Lkw und der Fahrer eines der Fahrzeuge, die der Lkw getroffen hatte.

Die Behörden untersuchen, was den Fahrer dazu brachte, die Kontrolle zu verlieren, glauben aber nicht, dass Drogen oder Alkohol eine Rolle gespielt haben. Ein Fahrer des anderen Fahrzeugs, auf das der Lkw auffuhr, sagte: “Es schien, als ob … sein Fuß auf dem Gaspedal war und er überhaupt nicht gebremst hat.” Es wird erwartet, dass mehrere Wohnungen in dem Wohnhaus aufgrund der Schäden für unbewohnbar erklärt werden.

Siehe auch  Genesis GV60 erhält kabellose Ladefunktion