WRC 10: Das Ende einer unterschätzten Serie ist in Sicht€ Image for article titled WRC 10 Signals The End In Sight For An Underrated Series

Screenshot: Nacon

Die offizielle WRC-Serie ist Jahr für Jahr ein Muster an Beständigkeit geworden. Sie kommt zwar nicht ganz an die Präzision von Codemasters’ Dirt Rally heran, aber die Arbeit des Entwicklers Kylotonn ist in jeder anderen Hinsicht unbestreitbar ehrgeiziger. Wenn Sie einen schnörkellosen Rallye-Simulator suchen, sollten Sie zu Dirt Rally greifen. Wenn Sie ein Rallye-Erlebnis suchen, das mehr Fehler verzeiht, aber zumindest einen echten Karrieremodus, dynamisches Wetter und Zeit usw. enthält, ist WRC genau das Richtige für Sie.

Aber jedes jährliche Franchise stößt irgendwann an seine sprichwörtliche Grenze. Das haben wir Anfang dieses Jahres erlebt mit F1 2021erlebt, einem Spiel, das die Verbesserungen von Jahr zu Jahr opferte, um sich auf eine vorhersehbare, vergessliche sechsstündige Geschichte zu konzentrieren. Bei WRC 10 ist die Geschichte nicht viel anders.

Vollständige Offenlegung: Publisher Nacon hat Jalopnik einen Code für WRC 10 auf PlayStation 5 zur Verfügung gestellt. Getestet wurde es mit einem DualSense-Controller.

Das soll nicht heißen, dass dieses Spiel so sehr ein Übertrag ist wie F1 2021 , zumindest was den Inhalt angeht. WRC 10 bringt vier neue Rallyes – Estland, Kroatien und Spanien – sowie Belgien, das mit einem Update im November erscheinen soll. Außerdem gibt es 21 historische Fahrzeuge, von der Alpine A110, die in der allerersten WRC-Saison 1973 antrat, bis hin zu Sebastian Ogiers Volkswagen Polo von 2016 und Ott Tänaks Toyota Yaris von 2019. Einige waren beim letztjährigen Titel dabei, die meisten jedoch nicht.

Image for article titled WRC 10 Signals The End In Sight For An Underrated Series

Screenshot: Nacon

G/O Media kann eine Provision erhalten

Mit den alten Autos kommt auch eine Auswahl an alten Stages, von denen ebenfalls einige aus den vorherigen Teilen übernommen wurden. Die Retro-Etappen sind mit ausgewählten Autos im WRC 50th Anniversary-Modus des Spiels gepaart, in dem du kritische Momente der Sportgeschichte nachspielen sollst. Ich muss an dieser Stelle anmerken, dass die 50. WRC-Saison technisch gesehen nicht vor 2023 stattfinden wird, so dass die Aufnahme dieses Modus ein wenig voreilig erscheint. Aber was soll’s, die Zeit ist ja sowieso nur erfunden.

Auf dem Papier klingt das alles nach einer Fülle von zusätzlichen Inhalten. Leider fühlt es sich im Spiel selbst weniger beeindruckend an, da viele der historischen Etappen mit denen des heutigen Karrieremodus identisch sind, abgesehen von einer leicht erhöhten Anzahl von Zuschauern und deren Platzierung näher an der Straße. Auch die Start- und Zielgerüste sowie die Zuschauer- und Servicefahrzeuge am Straßenrand wurden gegen zeitgemäße Elemente ausgetauscht, was sehr schön ist. Die Atmosphäre wirkt aber immer noch karg, vor allem wenn man bedenkt, wie viele Menschen früher zu diesen Rallyes kamen. Es gibt keine überfüllten hillsides in WRC 10, leider.

The 1993 Safari Rally stage is awesome — there’s nothing else like it in the game.

Die Safari-Rallye-Etappe von 1993 ist fantastisch – es gibt nichts Vergleichbares im Spiel.Screenshot: Adam Ismail

Diese Anniversary-Events sind auch wirklich verdammt schwer und ihre Schwierigkeit kann überhaupt nicht verringert werden, was besonders überraschend ist, weil Kylotonn in der Vergangenheit gute Arbeit geleistet hat, um den Spielern die Freiheit zu geben, solche Dinge im Karrieremodus einzustellen. Ein Teil der erhöhten Herausforderung liegt an den Zuschauern, die die Straßen bevölkern, so wie sie es in den 90er Jahren und früher getan haben. Im Gegensatz zu echten Menschen benutzen die Fans in WRC 10 jedoch unter keinen Umständen ihre Beine und machen keinerlei Anstalten, Ihnen auszuweichen. Darüber hinaus ist das Spiel sehr streng, wenn es darum geht, Ihr Fahrzeug zurückzusetzen und fünf Sekunden auf Ihre Zeit zu addieren, wenn Sie auch nur einen für Zuschauer reservierten Bereich streifen.

Ein anpassbarer Schwierigkeitsgrad für den Anniversary-Modus scheint etwas zu sein, das sich leicht einbauen lässt, also hoffen wir, dass Kylotonn dies tut. Dennoch spricht dieses Versäumnis für so viele meiner Probleme mit WRC 10. Eklatante kleine Fehltritte, Pannen und Fehler, die sich durch das gesamte Spiel ziehen, sollten nach sechs Jahren der Veröffentlichung wirklich verschwinden.

It is literally impossible for me to do any better than I have, but whatever.

Es ist buchstäblich unmöglich für mich, es besser zu machen, als ich es getan habe, aber was soll’s. Screenshot: Adam Ismail

Nachdem ich zum Beispiel die ersten beiden Rallyes der WRC3-Saison in meiner Karriere gewonnen hatte, erhielt ich im Spiel eine E-Mail vom Teamchef, dass man mich entlassen würde, wenn ich mich nicht bessern und bessere Leistungen bringen würde. Ich weiß nicht, ob ich tatsächlich auf der Abschussliste stand oder ob das Spiel einfach nur einen Fehler gemacht und mir eine falsche Nachricht geschickt hat, aber so oder so ist das ziemlich unschön.

Ich war nicht in der Lage, vor dem Start einer Etappe zu meinen Ersatzreifen zu wechseln, ein Fehler, der auch dadurch nicht besser wird, dass die Benutzeroberfläche für das betreffende Menü sehr schlecht organisiert und unzureichend erklärt ist. Ich hatte Probleme, die Perspektive der verschiedenen Kameraperspektiven im Pausenmenü einzustellen, weil sie im Spiel völlig anders aussehen, als wenn ich die Schieberegler verstelle.

Auch der DualSense-Controller der PS5 ist eine Quelle der Frustration. Die adaptiven Trigger sind so konzipiert, dass Gas und Bremse je nach Zustand des Fahrzeugs und der Bodenhaftung dynamisch einen gewissen Widerstand aufbauen und einen gewissen Spielraum lassen. Man gewöhnt sich daran – oder zumindest ich – obwohl ich davon ausgehe, dass einige Spieler lieber darauf verzichten würden. Leider kann man diese Funktion in WRC 10 nicht abschalten, ebenso wenig wie die ausgewählten Audioschnipsel, die über den blechernen Lautsprecher des Controllers laufen. Man kann sie in den Systemeinstellungen deaktivieren, aber das bedeutet, dass man sie wieder einschalten muss, wenn man diese Funktionen in einem anderen Spiel mag.

Image for article titled WRC 10 Signals The End In Sight For An Underrated Series

Screenshot: Nacon

Das sind keine gravierenden Mängel, und ich könnte damit leben, wenn das Spiel wenigstens ordentlich laufen würde. Leider ist das bei mir nicht der Fall gewesen.

xErfahrung auf der PS5. Egal welche Stage ich wähle oder wie das Wetter im Spiel ist, das Screen Tearing ist allgegenwärtig. Das ist für eine Cross-Gen-Veröffentlichung auf neuer Hardware schlichtweg unverzeihlich. Ich hatte das gleiche Problem während meiner Zeit mit der Steam Next Fest-Beta von WRC 10

, obwohl ich das auf die Hardware meines PCs und die Tatsache zurückführte, dass das Spiel noch in der Entwicklung war. Dass es auf

der PS5 immer noch auftritt, ist wirklich enttäuschend.

WRC 10

bietet auf der PS5 und der Xbox Series X drei Leistungseinstellungen: einen Qualitätsmodus mit 30 Bildern pro Sekunde, einen ausgeglichenen Modus mit 60 Bildern pro Sekunde und eine 120-Hz-Option mit hoher Bildwiederholrate für diejenigen, die einen Fernseher haben, der dies unterstützt. Meiner unterstützt das nicht, also habe ich den Modus “Ausgeglichen” gewählt. Die Framerate-Einbrüche sind nicht ganz so regelmäßig wie das Screen Tearing, aber sie treten immer noch auf, und es ist nicht so, dass das Spiel für diese Leistungssünden grafisch besser aussieht. Auf der PS5 sind die Texturen tadellos und das Laub am Straßenrand ist reichlich vorhanden, aber es gibt auffällige Pop-Ins und die Beleuchtung ist völlig falsch – fast so, als ob das Spiel keinen Kontrast hätte. HDR wird auch nicht unterstützt, was mir gar nicht bewusst war, da es für PS5-Titel nicht obligatorisch ist.The Career Mode is still great and functions much the same as it always has, though you now have the option of racing as your own team, with your own livery.

Der Karrieremodus ist immer noch großartig und funktioniert so gut wie immer, obwohl du jetzt die Möglichkeit hast, als dein eigenes Team mit deiner eigenen Lackierung zu fahren.Screenshot: Adam IsmailWenn

du auf der Suche nach einem echten Next-Gen-Rallye-Erlebnis bist, dann ist WRC 10

nicht das Richtige. Ich würde sagen, warten Sie bis 2023, so traurig es auch ist, das zuzugeben.

Kylotonn wird nämlich die WRC-Lizenz nach dem nächsten Spiel verlieren. Danach wird Codemasters bis 2027 die offiziellen WRC-Aufgaben übernehmen und damit EAs Ansturm auf die jährlichen Sporttitel ergänzen. Ich habe meine Vorbehalte gegenüber Codies, noch eine weitere Rallye-Lizenz zu übernehmen, aber zum jetzigen Zeitpunkt sieht es so aus, als ob die Arbeit von Kylotonn langsam zu Ende geht, und ich erwarte keine großen Änderungen für WRC 11

.

G/O Media könnte einen Auftrag erhalten

WRC 10 for PlayStation 5

Was WRC 10 betrifft, so ist es eine gute Ergänzung der Serie, wenn auch unvollkommen. Außerdem ist es für ein neues Spiel sehr preiswert: $50 bei den meisten Händlern und nur $40 bei Amazon. Aber wenn Sie, wie ich, viel Zeit mit WRC 9

verbracht haben, würde ich mich nicht beeilen, um die diesjährige Version zu kaufen, es sei denn, Sie sind begeistert von mehr vom Gleichen. €