Wie groß ist die Nutzlast des Hyundai Santa Cruz 2022 wirklich? Image for article titled What Is The Real Payload Capacity Of The 2022 Hyundai Santa Cruz?

Screenshot: Hyundai

Ein großer Teil der Gründe, warum Menschen einen Pickup kaufen, liegt darin, dass sie in der großen leeren Kiste am Heck Dinge transportieren können. Oft sind es schwere Dinge. Deshalb ist die Nutzlast eines Pickups so wichtig – die Käufer wollen ein Gefühl dafür bekommen, wie viel schweres Zeug sie tatsächlich transportieren können. Diejenigen, die sich für den aufregenden neuen kleinen Pickup von Hyundai, den Santa Cruz, interessieren, sind nicht anders, und sie werden diese Nutzlastzahl nutzen, um zu entscheiden, ob sie diesen neuen Lkw haben wollen. Deshalb ist es eine große Sache, dass die Nutzlastangaben für den Santa Cruz nicht der Realität zu entsprechen scheinen.

Die am häufigsten zitierte Zahl für die Nutzlast des Santa Cruz ist 1.748 Pfund. Das ist eine ziemlich anständige Zahl, auf die wir uns bei unserer ersten Fahrt mit dem Santa Cruz bezogen haben und die auch auf der Hyundai-Website und in einer Reihe von Artikeln auf anderen Websites genannt wird, darunter auch solche, die den Santa Cruz vorteilhaft mit seinem direktesten kommenden Konkurrenten, dem Ford Maverick Pickup, vergleichen, der laut Ford eine Nutzlast von 1.500 Pfund hat.

Image for article titled What Is The Real Payload Capacity Of The 2022 Hyundai Santa Cruz?

Screenshot: Hyundai, Car and Driver, Motor Trend, CarBuzz, CNET

Tatsächlich scheinen die Angaben zur Nutzlast des Santa Cruz jedoch sehr unterschiedlich zu sein. Einige sagen, dass er mindestens 1.600 Pfund wiegt, hier werden sowohl 1.748 als auch 1.785 Pfund angegeben, wir haben hier 1.853 Pfund – dasist ganz klar keine definitive Zahl, was auch immer es ist.

Wenn man sie googelt, erhält man eine besonders wenig hilfreiche Spanne:

Siehe auch  Exklusiv: Biden-Kilometerregel soll Obamas Klimaziele übertreffen

Image for article titled What Is The Real Payload Capacity Of The 2022 Hyundai Santa Cruz?

Screenshot: Google

G/O Media kann eine Provision erhalten

Und andere Hyundai-Quellen liefern weitere Details fürr jede Spezifikation des Lkw, die von 1.521 bis 1.753 reicht:

Image for article titled What Is The Real Payload Capacity Of The 2022 Hyundai Santa Cruz?

Screenshot: Hyundai

Wie sieht es also in der Realität aus? Ein Leser namens Michael, der sich tatsächlich einen Santa Cruz angeschaut hat, schickte uns hilfsbereit ein Bild des Aufklebers am Türrahmen des Santa Cruz, auf dem die offiziellen Gewichte und Kapazitäten aufgeführt sind:

Image for article titled What Is The Real Payload Capacity Of The 2022 Hyundai Santa Cruz?

Foto: Michael R.

Wie Sie dort sehen können (ich habe es für Sie blau hervorgehoben), gibt der Aufkleber eine Gesamtnutzlastkapazität von 1.411 Pfund an, über 300 Pfund weniger als die am häufigsten zitierte Nutzlastzahl für das Santa Cruz. Das ist ein ziemlich großer Unterschied und liegt deutlich unter dem, was Ford für den Maverick angibt.

Nur damit Sie wissen, dass ich mich nicht nur auf das Wort von Ford verlasse, habe ich mich an Ford gewandt und mir den Türrahmenaufkleber für den Maverick in der Ausführung Lariat Hybrid schicken lassen:

Image for article titled What Is The Real Payload Capacity Of The 2022 Hyundai Santa Cruz?

Foto: Ford/Mike Levine

Also, 1.519 Pfund! Das ist mehr als die angegebenen 1.500, also alles in Ordnung.

Die Aufkleber an den Türpfosten lügen nicht, aber um sicherzugehen, habe ich mir die Bedienungsanleitungen für den Santa Cruz angesehen und die verschiedenen Ausstattungsvarianten ausgewählt, und alle gaben die gleiche Zahl an:

Image for article titled What Is The Real Payload Capacity Of The 2022 Hyundai Santa Cruz?

Screenshot: Hyundai

Also 1.411 Pfund, wie der Aufkleber am Türrahmen sagt. Diese Zahl ist auch eine, die ich auf keiner Werbe-Website oder in den Medien über den Santa Cruz gesehen habe. Es ist auch erwähnenswert, dass im Handbuch davor gewarnt wird, 661 Pfund im Bett selbst nicht zu überschreiten – zumindest glaube ich, dass sie das mit der Angabe “Ladung” meinen.

Siehe auch  AC Ace 'Rudspeed' war die Cobra vor der Cobra

Mir ist klar, dass die Nutzlastkapazität eine heikle Sache sein kann. Die verschiedenen Fahrzeugausstattungen können sehr unterschiedliche Nutzlastkapazitäten haben, da die Kapazität das Gesamtgewicht aller Teile des Fahrzeugs berücksichtigt. Wenn Sie ein aufgerüstetes Infotainmentsystem haben, das zwei Pfund mehr wiegt als das Basissystem, sinkt die Kapazität um zwei Pfund. Wenn eine Ladeflächenverkleidung eingebaut ist, die 25 Pfund wiegt, ziehen Sie das ab. Bei jeder zusätzlichen Funktion, die in das Fahrzeug eingebaut wird, muss das Gewicht von der Gesamtnutzlast abgezogen werden, weshalb Fahrzeuge mit höherer Ausstattung in der Regel eine geringere Nutzlast haben.

Deshalb habe ich auf der Hyundai-Websitedie Bedienungsanleitungen für alle Konfigurationenheruntergeladensie scheinen alle gleich zu sein und weisen nur auf die Versionen 2WD und 4WD hin, die beide 1.411 Pfund wiegen.

Und denken Sie bei der Berechnung der Nutzlast daran, dass alles zählt, was sich im Auto befindet. Befindet sich im Getränkehalter ein 16-Unzen-Getränk? Wie viel wiegen Sie? Tragen Sie einen schweren Hut? Alles summiert sich.

Das Problem dabei ist, dass die einzigen wirklich “offiziell” erscheinenden Zahlen die ich finden konnte – die Zahlen auf dem Türrahmen und in der Betriebsanleitung – sind deutlich niedriger als die verschiedenen Nutzlastzahlen für den Santa Cruz, die online sowohl von Hyundai als auch von unabhängigen Medien genannt werden.

Ich habe mich an Hyundai gewandt, um zu sehen, ob ich eine offizielle Bestätigung der Nutzlast des Santa Cruz bekommen kann, was ich nicht für eine große Sache gehalten hätte, aber es hat zwei Tage gedauert, und bei Redaktionsschluss wurde mir nur gesagt, dass sie “die Bestätigung der letzten Details suchen”.

Siehe auch  Gewinnen Sie ein umweltfreundliches Mercedes Sprinter 4x4 Wohnmobil

Ich werde die Geschichte aktualisieren, sobald ich die offiziellen Zahlen von Hyundai erhalte, auf die ich jetzt sehr gespannt bin. Ich meine, wie schwer ist es, diese Zahl nachzuschlagen?

Das ist eine große Sache, denn die Nutzlastkapazität wurde oft als Unterscheidungsmerkmal zwischen dem Santa Cruz und dem Maverick genannt, und seien wir ehrlich: Wie viel Gewicht ein Lkw tragen kann, ist wichtig.

Potenzielle Käufer haben möglicherweise sehr spezifische Anforderungen, und wenn man einen Lkw kauft und dann erfährt, dass er 300 Pfund zu wenig wiegt, ist das für niemanden ein Spaß.

Hyundai muss die tatsächliche Nutzlastkapazität des Santa Cruz offenlegen. Wenn Sie den Kauf eines Santa Cruz in Erwägung ziehen, wäre es klug, sich an den Aufkleber am Türrahmen und die Bedienungsanleitung zu halten und die Zahl von 1.411 Pfund für Ihre Vergleiche zu verwenden.

Es ist immer noch ein sehr attraktives Fahrzeug, selbst bei einer Kapazität von 1.411 Pfund. Hoffentlich kann Hyundai erklären, warum die Nutzlast so viel höher angegeben wurde, als sie tatsächlich zu sein scheint.