Welches ist das am meisten unterschätzte Filmauto? Image for article titled What's The Most Underrated Movie Car?

Foto: Barrett-Jackson

Der Porsche 928 aus Risky Business wurde am Wochenende bei Barrett Jackson in Houston für weniger als 2 Millionen Dollar verkauft. Das ist viel zu viel für einen 928, selbst für einen, in dem Tom Cruise angeblich gelernt hat, mit einem Schaltgetriebe zu fahren. Es war nicht der einzige 928, der für die Dreharbeiten verwendet wurde, aber es war derjenige, der am häufigsten auf der Leinwand zu sehen war und der seitdem von Porsche selbst am meisten gepflegt wurde. Er hat sogar Autogramme von Mitgliedern der Besetzung.

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir gefragt, welches Filmauto Sie verändert hat. Jetzt, mit dem rekordverdächtigen 928-Verkauf im Hinterkopf, fragen wir Sie, welches Ihrer Meinung nach das am meisten unterschätzte Filmauto aller Zeiten ist. Eigentlich haben wir diese Frage schon vor mehr als einem Jahrzehnt gestellt, aber das ist längst über die Verjährungsfrist für das Aufwärmen alter Ideen im Internet hinaus. Außerdem bedeutet das auch, dass es 10 Jahre Filmautos gibt, die wir noch nicht gewürdigt haben! Beispiele aus neueren Filmen sind erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich.

Normalerweise ist dies der Teil gegen Ende der Frage des Tages, in dem der Autor seine eigene Antwort gibt, um die Sache in Gang zu bringen. Leider sind meine Filmkenntnisse für dieses Thema völlig unzureichend. Nennen Sie mir einen beliebten Film, den jeder kennt, und es besteht eine 95-prozentige Chance, dass ich ihn nie gesehen habe. Das ist eine der Eigenschaften, die die Leute an mir am wenigsten mögen; deshalb bin ich auch so furchtbar ungeschickt beim Small Talk.

Siehe auch  Tesla macht einen Rekordgewinn im zweiten Quartal

Vor kurzem habe ich zum ersten Mal The Breakfast Club gesehen. Obwohl die Autos in diesem Film nicht sehr lange auftauchen, sind sie dennoch wichtig, weil sie alles einrahmen und in den ersten und letzten Szenen, die der Zuschauer sieht, eingebettet sind. Ich nehme an, dass sie bis zu einem gewissen Grad die Persönlichkeiten der Figuren symbolisieren, denn warum sollten sie das nicht tun. Der Nerd, der aus dem K-Car aussteigt, und der Sportler, der aus dem Bronco II aussteigt, scheinen diese bemerkenswert offensichtliche Theorie zu bestätigen. Wie gesagt, ich bin schlecht im Film! Wie auch immer, was sagt ihr? Welche Fahrgeschäfte aus Filmen haben mehr Liebe verdient?