Waller County ernennt Sonderstaatsanwalt für den Coal Rolling Teen Fall Image for article titled Waller County Assigns Special Prosecutor To Coal Rolling Teen Case

Letzte Woche hat ein Jugendlicher sechs Radfahrer ins Krankenhaus gebracht, nachdem er sie mit seinem Lastwagen angefahren hatte, als er versuchte, Kohle zu rollen. Bis heute wurde der sechzehnjährige Fahrer noch nicht angeklagt, aber ein neuer Schritt der örtlichen Staatsanwaltschaft könnte den Fall voranbringen.

Für diejenigen unter Ihnen, die erst seit Kurzem dabei sind: “Rolling Coal” ist das absichtliche Ausstoßen von Ruß aus einem illegal modifizierten Dieselfahrzeug. Dies geschieht oft, um Radfahrer, Fußgänger oder Fahrer anderer Fahrzeuge zu ersticken, die von den testosterongesteuerten, infantilen Rollern als “minderwertig” angesehen werden. Normalerweise hinterlässt der Vorgang bei den Opfern tränende, brennende Augen und einen wunden, kratzenden Hals (fragen Sie mich, woher ich das weiß), aber ein texanischer Teenager beschloss, den Einsatz zu erhöhen, indem er gebrochene Wirbelsäulen und traumatische Hirnverletzungen in den Mix einfügte.

Image for article titled Waller County Assigns Special Prosecutor To Coal Rolling Teen Case

Nun wird sich dieser Jugendliche (dessen Identität aufgrund seines Alters nicht bekannt gegeben wurde) nicht nur mit der örtlichen Polizei von Waller auseinandersetzen müssen. Der Bezirksstaatsanwalt von Waller County, der das Rollen von Kohle als “MINDESTENS eine Körperverletzung” bezeichnet hat, hat einen Sonderstaatsanwalt mit Erfahrung in Tötungsdelikten beauftragt, den Fall zu untersuchen.

Der Sonderstaatsanwalt, Warren Diepraam, ist ein “Experte für die Verfolgung von Tötungsdelikten in Fahrzeugen” und wurde von der NHTSA für “Innovation” bei der Strafverfolgung ausgezeichnet. Diese Innovation scheint durchweg zu härteren Strafen für Straftäter zu führen:

Diepraam wurde für seine Innovation gewürdigt, unter anderem dafür, dass er betrunkene Fahrer wegen Mordes und nicht wegen Totschlags im Rausch strafrechtlich verfolgt, wenn sie jemandem, der eine Straftat mit Alkohol am Steuer begangen hat, sowie das “No refusal”-Programm seiner Behörde. Dabei arbeiten Polizeibeamte, Staatsanwälte und Richter zusammen, um Durchsuchungsbefehle für Blutproben zu vollstrecken, wenn Fahrer, die der Trunkenheit verdächtigt werden, sich weigern, Atemproben abzugeben.

G/O Media könnte eine Provision erhalten

Siehe auch  Tesla erhöht erneut die Preise für seine beliebtesten Modelle

Wenn der Bezirksstaatsanwalt von Waller County diesen kohlefahrenden Teenager bestrafen will, hat er offenbar den richtigen Mann für diese Aufgabe gefunden. Nach Diepraams Rolle im Fall Sandra Bland sind einige jedoch besorgt über eine mögliche Bevorzugung der polizeilichen Sicht der Dinge. Ein Facebook-Post der Staatsanwaltschaft, in dem die Trennung zwischen der Polizeibehörde der Stadt Waller und der Bezirksstaatsanwaltschaft von Waller County klargestellt wird, scheint ein Präventivschlag gegen diesen Gedankengang zu sein, aber Diepraams Handlungen im Verlauf dieses Falles werden lauter sprechen als diese Worte.

Mit einem Sonderstaatsanwalt, der mit dem Fall betraut ist, ist es unwahrscheinlich, dass bei der Suche nach Beweisen nichts unversucht gelassen wird. Die Staatsanwaltschaft von Waller County hat nun die Möglichkeit, eine Botschaft zu vermitteln: Radfahrer sind Menschen, und wer sich mit ihnen anlegt, muss mit raschen Konsequenzen rechnen.