Der VW Golf 4 ist eines der beliebtesten Autos in der Tuning Szene.
Dabei hatte es der Wolfsburger als Nachfolger des Golf 3 keinen einfachen Start.
Das rundlichere Design war nicht bei allen beliebt.
Heutzutage ist jedoch wohl grad dieser modernere Look, das was den Golf der 4. Baureihe so beliebt macht.
Den Golf 4 gab es mit zehn verschiedenen Benzin- und fünf verschiedenen Dieselmotoren.
Die wohl beliebtesten Ausführungen sind die GTI Versionen mit dem 1.8T Vierzylinder- und die R32 mit dem VR6 Sechszylinder Motor.
Die Leistungsspanne vom Golf 4 liegt serienmäßig bei 75PS (1.4l Motor) bis zu 241PS (VR6 3.2l Motor).

Golf 4 Tuning – Leistungssteigerung

Welche Golf 4 Motoren eigenen sich überhaupt für eine Leistungssteigerung?
Grob lässt sich sagen: Preis-Leistungstechnisch lohnen sich nur die turboaufgeladenen Motoren.
D.h.:
1.8T (AGU, ARZ, AUM, AUQ)
1.9 TDI (AGR, ALH, AHF, ASV, ATD, AXR, AJM, AUY, ASZ, ARL)

Bei den normalen Saugmotoren liegt die maximalen Mehrleistung mittels Chiptuning bei 5-10 PS für ca. 500-700 Euro. Unserer Meinung nach steht der Leistungsgewinn in keinem Verhältnis zu den Kosten.

Der Golf 4 1.8T – Leistungssteigerung

Das unserer Meinung nach beste Preis-Leistungsverhältnis beim Tuning vom Golf 4 1.8T hat ein Chiptuning mit einer Erhöhung des Ladedrucks um ca. 0,25-0,3 Bar.
Dafür braucht es kaum teure Zusatzteile.
Empfehlenswert sind jedoch: ein anderer Luftfiltereinsatz und ein anderes Schubumluftventil.
Außerdem sollte man danach mindestens 98 Oktan (besser noch 100/102 Oktan tanken).

Mit diesen Modifikationen landet der 1.8T Motor ca. bei 200 PS.

Möchte man mehr PS haben, sollte es doch schon ein neuer Turbolader sein.
Dazu kommen dann aber noch ein neuer Krümmer, Downpipe, neue Zündkerzen, ein Ladeluftkühler, Ansaugung und geänderte Einspritzdüsen.

In Kombination mit einem Garrett Turbolader sind dann ohne den Motor zu öffnen 250PS ohne Probleme und haltbar möglich. (keine Garantie!)

Natürlich sind die Grenzen nach oben offen und es ist auch kein Problem weit über 300PS zu fahren. Jedoch sollten dann die Kolben und die Pleuel (oder zumindest die Pleullagerschalen) getauscht werden. Auch mit dem TÜV wird es in dieser Leistungsregion schwierig.

300PS hält die Serienkupplung nur bedingt aus und wahrscheinlich nicht lange.
Daher empfehlen wir einen Umbau auf ein Einmassenschwungrad.

Der Golf 4 1.9TDI – Leistungssteigerung

Der 1.9 TDI ist wohl der tuningfreundlichste Motor der Golf IV Baureihe.
Nur mit Chiptuning lässt sich jeder 1.9 TDI Motor haltbar(!) um 25%-30% leistungssteigern.
D.h. die Leistung in der höchsten Ausbaustufe mit serienmäßigen 150PS, wird nur mit Software auf 200PS gesteigert.

Dies wird i.d.R. auch ohne Probleme vom TÜV eingetragen.
Bei der Softwareoptimierung kann man ca. mit Kosten von ca. 400-700 Euro rechnen.

Auch wenn nicht zwingend notwendig, empfehlen wir bei der Softwareoptimierung auch noch einen Sportluftfilter einzubauen.

Möchte man sich dann Richtung der 250-300 PS bewegen, muss auch beim 1.9TDI wieder der Abgasturbolader getauscht werden.
An sich ist der Motor auch in diesen Leistungsregionen relativ haltbar.
D.h. eine Modifikation der Kolben und Pleul sind nicht zwingend notwendig.
Man sollte jedoch den Ansaugweg verkürzen und einen anderen Ladeluftkühler einsetzen.

Interessanterweise berichten viele 1.9 TDI Fahrer, dass nach dem Chiptuning der Kraftstoffverbrauch auch noch deutlich gesunken ist.
So bleibt der Diesel Golf auch mit einer deutlichen Leistungssteigerung langstreckentauglich.

Der Golf 4 R32 VR6 – Leistungssteigerung

Der VR6 ist wohl der am teuersten zu tunende Golf 4.
Es ist jedoch auch eine Leistungssteigerung möglich.
Nur mit Chiptuning ist eine Leistungssteigerung auf ca. 270PS möglich.
Dabei werden die Zünd- und Einspritzkennfelder verändert, sowie das Nockenwellen Timing angepasst.
Zusammen mit einer geänderten Abgasanlage kann man auch gut und gerne bei 280PS landen.
Möchte man dann bei ca. 400PS landen, bleibt einem nichts anderes übrig als auf Turbotechnik umzubauen.
Die Preise dafür starten ab ca. 10.000 Euro.
Dann ist die Leistung auch nach oben offen und es sind auch Leistungsregionen jenseits der 500PS möglich.
Beliebt sind da vor allem die GT35 Turbolader von Garrett.

Golf 4 1.4, 1.6, 2.0, 2.3

Diese Motoren stehen bei der Leistungssteigerung außerhalb jedem Preis-Leistungsverhältnis.
Als grober Richtwert lassen sich ca. pro 100€ ca. 1PS erzielen.
Da lohnt es sich eher einen 1.8T zu kaufen oder einen Motorswap zu machen.
Ansonsten kann man natürlich jedes Optik-Tuning auch an den kleineren Motoren vornehmen.

Golf 4 Optik-Tuning

L & P Car Design L&P A251-4 Schaltsack Schaltmanschette in Schwarz mit roter Naht ROT + Schaltknauf + Rahmen Schwarz mit 5 Gang mit 23mm Knauf als Plug Play Ersatzteil für 1J0711113*
Passform Fußmatten aus Nadelfilz Schwarz mit Druck Wolfsburg Edition Q100-WOB-103_VW_017*
Anpro Auto Lenkradhülle Lenkrad Abdeckung Lenkradbezug aus Leder Lenkradschoner, 37-39cm, Schwarz, EINWEG*
Original Volkswagen VW Ersatzteile R-Line R32 Pedalkappen Set (Golf IV Bora Polo Lupo..)*
Carpendo Sitzbezüge Auto Set Autositzbezüge Schonbezüge Schwarz-Grau Vordersitze und Rücksitze mit Airbag System - Sport Line*
eibach E20-85-001-01-22 Tieferlegungsfedern Sportline | Sportfedern für Vorderachse + Hinterachse*
L & P Car Design L&P A251-4 Schaltsack Schaltmanschette in Schwarz mit roter Naht ROT + Schaltknauf + Rahmen Schwarz mit 5 Gang mit 23mm Knauf als Plug Play Ersatzteil für 1J0711113*
Passform Fußmatten aus Nadelfilz Schwarz mit Druck Wolfsburg Edition Q100-WOB-103_VW_017*
Anpro Auto Lenkradhülle Lenkrad Abdeckung Lenkradbezug aus Leder Lenkradschoner, 37-39cm, Schwarz, EINWEG*
Original Volkswagen VW Ersatzteile R-Line R32 Pedalkappen Set (Golf IV Bora Polo Lupo..)*
Carpendo Sitzbezüge Auto Set Autositzbezüge Schonbezüge Schwarz-Grau Vordersitze und Rücksitze mit Airbag System - Sport Line*
eibach E20-85-001-01-22 Tieferlegungsfedern Sportline | Sportfedern für Vorderachse + Hinterachse*
L & P Car Design L&P A251-4 Schaltsack Schaltmanschette in Schwarz mit roter Naht ROT + Schaltknauf + Rahmen Schwarz mit 5 Gang mit 23mm Knauf als Plug Play Ersatzteil für 1J0711113*
L & P Car Design L&P A251-4 Schaltsack Schaltmanschette in Schwarz mit roter Naht ROT + Schaltknauf + Rahmen Schwarz mit 5 Gang mit 23mm Knauf als Plug Play Ersatzteil für 1J0711113*
Passform Fußmatten aus Nadelfilz Schwarz mit Druck Wolfsburg Edition Q100-WOB-103_VW_017*
Passform Fußmatten aus Nadelfilz Schwarz mit Druck Wolfsburg Edition Q100-WOB-103_VW_017*
Anpro Auto Lenkradhülle Lenkrad Abdeckung Lenkradbezug aus Leder Lenkradschoner, 37-39cm, Schwarz, EINWEG*
Anpro Auto Lenkradhülle Lenkrad Abdeckung Lenkradbezug aus Leder Lenkradschoner, 37-39cm, Schwarz, EINWEG*
Original Volkswagen VW Ersatzteile R-Line R32 Pedalkappen Set (Golf IV Bora Polo Lupo..)*
Original Volkswagen VW Ersatzteile R-Line R32 Pedalkappen Set (Golf IV Bora Polo Lupo..)*
Carpendo Sitzbezüge Auto Set Autositzbezüge Schonbezüge Schwarz-Grau Vordersitze und Rücksitze mit Airbag System - Sport Line*
Carpendo Sitzbezüge Auto Set Autositzbezüge Schonbezüge Schwarz-Grau Vordersitze und Rücksitze mit Airbag System - Sport Line*
eibach E20-85-001-01-22 Tieferlegungsfedern Sportline | Sportfedern für Vorderachse + Hinterachse*
eibach E20-85-001-01-22 Tieferlegungsfedern Sportline | Sportfedern für Vorderachse + Hinterachse*

Da der VW Golf 4 grad zu einem Klassiker wird, sind verrückte Bodykits in der Tuning-Szene nicht mehr angesagt und wirken meistens eher lächerlich.
Die Zeit der GFK-Bomber ist vorbei.
Natürlich ist die Optik immer Geschmackssache.
Wir empfehlen jedoch das typische FFF (Felgen, Folie, Fahrwerk).
Ein bisschen breiter darf der Wagen auch sein. (z.B. Bodykit und Spurplatten)
So bleibt der klassische Look erhalten und man bekommt trotzdem einen sportlicheren Look.

Bei diesem Golf sind die folierten Scheinwerfer besondern auffällig, aber leider in Deutschland nicht erlaubt.

Beliebt sind auch umbauten vom TDI auf GTI- oder R32 Optik.
Dann aber bitte nicht die Embleme tauschen (peinlich!).

Golf 4 Optik-Tuning Highlight

Wir stellen euch noch unserer Highlights der Tuning Golfs vor.