Volkner Performance S ist ein Wohnmobil mit einem Bugatti im Bauch€

Eine lange Reise in einem Bugatti Chiron ist leichter gesagt als getan: Es gibt viele Dinge, die man an dem Hypercar

lieben kann, aber der Laderaum gehört nicht dazu. Der deutsche Wohnmobilhersteller Volkner hat die Lösung in Form eines großen, busähnlichen Wohnmobils gefunden, das zwischen den Vorder- und Hinterrädern genug Platz für einen Chiron bietet.

Der Performance S von Volkner sieht aus wie ein normales Wohnmobil, wenn man im Verkehr hinter ihm festsitzt. Er ist so groß und kastenförmig wie ein Reisebus, und seine Front ist mit antennenartigen Spiegeln versehen. Beeindruckend ist, was sich im Inneren der Box befindet. Die Platte zwischen den vorderen und hinteren Rädern auf der Beifahrerseite lässt sich hochklappen und gibt den Blick auf ein Metalltablett in Autogröße frei, das aus dem Unterboden herausgleitet. Sie wird über eine Kabelfernbedienung gesteuert und ist groß genug, um einen 178,9 Zoll langen und 80,2 Zoll breiten Chiron aufzunehmen.

Es ist unklar, ob Volkner strukturelle Verstärkungen an seinem Wohnmobil vorgenommen hat, um es unterzubringen; der Raum, in dem der Chiron schläft, ist normalerweise für leichtere Gegenstände wie Gepäck reserviert. Und obwohl das meiste Werbematerial einen Bugatti zeigt, der aus dem Bauch des Wohnmobils auftaucht, passt alles, was kleiner als ein Chiron ist; eines der Bilder der Firma zeigt einen Porsche 911, der im Stauraum geparkt ist. Versuchen Sie aber nicht, einen Toyota 4Runner

darunter zu parken.

Innen sieht der Performance S aus wie ein Fünf-Sterne-Hotel, und er ist größer als viele Studentenwohnheime. Er verfügt unter anderem über ledergepolsterte Sitze, Schränke aus echtem Holz und LED-Beleuchtung. Anspruchsvolle Urlauber können direkt mit der Marke zusammenarbeiten, um eine Einrichtung nach ihren Wünschen zu konfigurieren. Wenn Sie sich einen Chiron leisten, können Sie Ihr Wohnmobil auch mit einem Burmester-Surround-Sound-System bestellen, das fast 300.000 € (etwa 355.000 $) kostet.

Volkner verlangt rund 2 € für den Performance S, was nach dem aktuellen Umrechnungskurs etwa 2,3 Millionen Dollar entspricht. Bugatti hat für den Chiron einen Preis von rund 2,9 Millionen Dollar angesetzt, so dass das Gesamtpaket über 5 Millionen Dollar wert ist.

Zugehöriges Video: