Triumphs neue Race Replica sieht in Rot strahlend aus Image for article titled Triumph's New Race Replica Looks Radiant In Red

Bild: Triumph

Triumph hat ein neues Supersport-Motorrad auf den Markt gebracht, das auf der völlig durchgeknallten 177-PS 436-pounds-wet Speed Triple 1200 RS basiert, die mit einer Vollverkleidung und einem renntauglichen Aerodynamiksystem ausgestattet sein soll. Während das komplette Motorrad noch nicht enthüllt wurde und Triumph sich absichtlich vage über die Spezifikationen des Motorrads äußert, hat das Unternehmen der Welt einen Blick auf seine neue Speed Triple 1200 RR gewährt. Bei diesem rennstreckentauglichen Monster können Sie wahrscheinlich ein noch geringeres Gewicht, etwas mehr Leistung und vor allem die erste Aero-Verkleidung an einer Speed Triple erwarten. Das Ding sieht aus, als würde es böse sein.

Das kurze Teaser-Video verrät nicht viel. Es gibt ein paar intensive Nahaufnahmen des Motorrads, die Dinge wie das Abzeichen und die Nähte zeigen, aber nichts, was uns einen richtigen Blick auf das Motorrad gibt. Es gibt das obige Bild eines Fahrers auf dem Motorrad in Silhouette, aber even, dass ein Schatten des Zweifels gegeben ist. Die untere Hälfte des Motorrads ist nicht zu sehen, so dass wir nur vermuten können, was sich dort unten abspielt.

Die Standard Speed Triple und die noch intensivere Speed Triple RS sind beides nackte Sportmotorräder. Diese RR sieht jedoch so aus, als hätte sie eine Vollverkleidung. Soweit ich weiß, fährt die Speed Triple keine Rennen in irgendwelchen Kategorien, also bin ich mir nicht sicher, welches Rennen damit nachgeahmt wird, aber es ist so oder so cool.

Einige, darunter auch unsere Freunde von RideApart, haben sich gefragt, warum dieses Monstermodell nicht einfach Daytona genannt wird, wie es bei den vollverkleideten Triumphs Tradition ist. Natürlich gibt es bereits eine 765 Moto 2 Daytona, und die beiden Motorräder sind nicht wirklich miteinander verwandt. Es scheint auch unwahrscheinlich, dass die Speed Triple jemals in Daytona starten darf, da sie für die Teilnahme an der MotoAmerica erhebliche Modifikationen (z. B. einen komplett neuen Motor) benötigen würde. Auf jeden Fall sieht es nicht so aus, als würde die Speed Triple den Namen Daytona tragen, und das ist auch in Ordnung so.

Siehe auch  Die Zughupe dieses Miata rettete dem Fahrer das Leben€

Triumph sagt, dass das neue Motorrad “bald” kommt, sagt aber nicht, wie bald. So wie es aussieht, ist diese Enthüllung so ziemlich das Langsamste, was dieses Motorrad jemals tun wird.