Toyotas Super GT-inspirierter Hilux mit Hinterradantrieb ist der seltsamste Truck der ganzen Woche. Image for article titled Toyota's Super GT-Inspired Rear-Wheel-Drive 'Lo-Floor' Hilux Is The Weirdest Truck You'll See All Week

Image: ToyotaIch

bin kein Lkw-Kenner, aber es hat mich schon immer erstaunt, dass der Toyota Hilux – das internationale Synonym für unverwüstliche, allgegenwärtige Nutzfahrzeuge – auf dem größten Pick-up-Markt der Welt keine Rolle spielt. Stattdessen haben wir den Tacoma und den Tundra, Trucks, die für Nordamerika gemacht sind.

Wie auch immer, die Abwesenheit des Hilux auf diesem Markt ist heute besonders schmerzhaft, weil Toyota gerade zwei schicke neue Versionen des Trucks mit Gazoo Racing-Geschmack für Thailand angekündigt hat. Das Paket heißt Revo GR Sport und ist in den VersionenLo-Floor” und Hi-Floor” erhältlich. Der Werbespot dafür gibt mir das Gefühl, auf Drogen zu sein, mit seinen überflüssigen Schnitten und Schreien.

Image for article titled Toyota's Super GT-Inspired Rear-Wheel-Drive 'Lo-Floor' Hilux Is The Weirdest Truck You'll See All Week

Image: ToyotaDer

obere sieht wirklich wie ein sportlicher Lkw aus, so wie es jeder sportliche Lkw tut. Er steht hoch, es gibt Trittbretter und schwarze Kunststoffverkleidungen am unteren Kühlergrill – das übliche Zeug.

Der untere hingegen wirkt wie ein T-Rex mit kurzen Stummelarmen, einer tiefergelegten, großen Karosserie auf kleinen Rädern und dünnen Reifen. Die aggressive Unterlippe und die Schürzen tun ihm auch keinen Gefallen, wenn es um Einschüchterung geht

G/O Media bekommt vielleicht eine ProvisionWie

Sie wahrscheinlich schon gemerkt haben, ist das untere Modell der Hilux Revo GR Sport “Lo-Floor”. Es gibt ihn nur mit Hinterradantrieb. Tdie geländetauglichere “Hi-Floor”-Version mit Allradantrieb ist darüber. So beschreibt Toyota die Inspiration für den Lo-Floor Hilux:

Das Entwicklungskonzept des Hilux Revo GR Sport 2WD oder Lo-Floor ist vom Super GT (Grand Touring) Rennsport inspiriert. Super GT ist die Nummer 1 der Grand-Touring-Rennen in Asien und findet weltweit großen Anklang. Dieses Modell eignet sich für Kunden, die ein atemberaubendes Pickup-Design suchen, mit einer um 23 Millimeter niedrigeren Aufhängung für mehr Fahrzeugstabilität, insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten, und einer verbesserten Federung für Pkw-ähnlichen Komfort.

Sie haben richtig gelesen: Toyota bringt in Thailand ein glorifiziertes Erscheinungsbild-Paket für den Hilux auf den Markt, das von Super GT inspiriert ist, einer Form des Motorsports, bei der Silhouetten-Rennwagen mit absurden aerodynamischen Merkmalen

eingesetzt werden. Das macht keinen Sinn. Es sieht albern aus. Doch in einer Ära testosterongeschwängerter, benzingroßer Pickups finde ich es bewundernswert. <p

Der Lo-Floor Revo GR Sport ist aufgrund seines niedrigeren Schwerpunkts stabiler zu fahren, weil Toyota glaubt, dass einige Hilux-Kunden in Thailand dies von ihren Pickups erwarten. Er verfügt nicht über die ausgefallene Federung, die der Hi-Floor hat, weil er sie nicht braucht. Diese Version ist angeblich von Toyotas Bemühungen in der Rallye-Weltmeisterschaft inspiriert (sicher) und hat eine kompliziertere Aufhängung mit entsprechenden Einrohr-Federbeinen. Umgerechnet in Dollar kostet er auch etwa 12.000 $ mehr als der 2WD, der 889.000 THB oder 27.145 $ kostet.

Gerüchten zufolge soll ein echter GR Hilux mit einem großen Dieselmotor auf dem Weg sein, aber das ist er nicht. Ich wette, dass dieses Gerücht wahr ist, denn Toyota arbeitet auch an einem GR Land Cruiser. Toyota baut alle Autos in GR um.

Das ist genau die Art von Fahrzeug, die hierzulande nie und nimmer zugelassen würde, und genau deshalb finde ich die Idee so toll. Muss es noch einen anderen Grund geben?