Toyota preist 2022 Corolla Cross ab $23.410€

Toyota hat am Donnerstag die Preise für seinen neuen, höher gelegten Corolla Cross bekannt gegeben. Bei $ 23.410 (einschließlich $ 1.215 für Reisekosten), das Basismodell Kontrollen in etwa $ 3.000 über dem Standard-Corolla

Limousine oder Schrägheck-Modelle.

Wie der Standard-Corolla wird Toyota den Corolla Cross in den Ausstattungsvarianten L, LE und XLE anbieten. Zur Serienausstattung des L-Modells gehören ein 7-Zoll-Infotainment-System mit Apple CarPlay, Android Auto und Amazon Alexa-Integration, Toyotas Safety Sense 2.0 (automatische Notbremsung

, Spurhalteassistent, dynamische Geschwindigkeitsregelung und automatisches Fernlicht) sowie LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten.

Der Aufstieg zum LE beinhaltet eine Erweiterung des 8-Zoll-Infotainmentsystems, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Start per Knopfdruck, zusätzliche USB-Ladepunkte und das Hinzufügen von Toter-Winkel-Überwachung und Querverkehrswarnung hinten, alles zu einem Startpreis von 25.760 US-Dollar.

Der XLE legt mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, LED-Rückfahrscheinwerfern und Nebelscheinwerfern, Zweizonen-Klimaautomatik und Kunstledersitzen mit Lederausstattung noch einen Zahn zu. Der Einstiegspreis für den XLE liegt bei 27.540 Dollar.

Im Gegensatz zu den beiden Standard-Corollas und dem C-HR

, mit denen er sich den Ausstellungsraum teilt, ist der Cross für alle drei Ausstattungsvarianten gegen einen Aufpreis von 1.300 Dollar mit Allradantrieb erhältlich. Ein JBL-Premium-Audiosystem ist ebenfalls als Upgrade-Paket erhältlich (LE- und XLE-Modelle), ebenso wie ein Schiebedach (LE, XLE) und eine elektrische Heckklappe (XLE).

Über die Verfügbarkeit des Hybridmodells

ist noch nichts bekannt, aber es ist davon auszugehen, dass es frühestens im Modelljahr 2023 oder 2024 erhältlich sein wird. Bleiben Sie dran.

Zugehöriges Video: