Spectre Type 10 ist ein 230 PS starker, 180.000 Dollar teurer Mini-Restomod mit Mittelmotor

Umgerüstete klassische Minis sind nichts Neues, oder? Eine Reihe von Umbauten tauschen den originalen 1,3-Liter-Motor aus. Hondas VTEC K20-Vierzylinder ist ein so beliebter Ersatz, dass Mini Mania ein komplettes Austausch-Kit herstellt, aber auch der 1,0-Liter-Ford EcoBoost wird geliebt. Einige Umbauten ersetzen den Motor und verlegen ihn hinter die Vordersitze, eine beliebte Option, wenn der Vierzylinder aus einem Suzuki Hayabusa-Motorrad verwendet wird. Manche Umbauten verzichten auf all das, sondern überholen einfach alles und verlangen dafür viel Geld, wie der David Brown Automotive Mini Remastered, der rund 100.000 Dollar kostet. Wie Carscoops herausfand, hat Spectre Vehicle Design aus Vancouver, Kanada, mit seinem Type 10 Mini Restomod all das getan und damit die Messlatte für Umbauten in eine neue Dimension gehoben.

Von der Launch Edition des Type 10 wird es nur zehn Exemplare geben, und das einzige Originalteil, das von einem originalen Spenderfahrzeug übrig ist, ist die Karosserie. Diese wird im gleichen Bundesstaat wie der Wohnsitz des Käufers beschafft, um die Zulassung des Fahrzeugs zu erleichtern. In diese Karosserie hat das kleine kanadische Team von Enthusiasten einen Honda K20-Motor mit einem Haltec-Motormanagementsystem hinter den Vordersitzen eingebaut. Über ein Sechsgang-Getriebe schaltet das VTEC-System 230 PS an die Hinterräder, die über ein Sperrdifferenzial geleitet werden. Bei einem Fahrzeug, das im nassen Zustand 1.700 Pfund wiegen soll, ist das ein echter Kraftakt.

Um die Zehn-Zoll-Räder des Mini beizubehalten, hat Spectre eine neue Längslenkeraufhängung entwickelt, damit das Paket funktioniert. Bei den Rädern handelt es sich um dreiteilige, sechs Zoll breite, CNC-gefräste Aluminiumräder mit versetzter Einpresstiefe und gerichteten Speichen, die die heiße Luft von den Vier-Kolben-Scheibenbremsen ableiten.

Siehe auch  2021 Maserati Quattroporte Trofeo Erste Fahrt

Die Kabine sieht aus wie ein japanisch angehauchtes modernes Wohnzimmer aus der Jahrhundertmitte, das mit einem Hauch von Kohlefaser und Monica Bellucci versehen wurde. Kreativdirektor Marco Lii hat die Sitzästhetik einem genkan nachempfunden, dem Eingangsbereich in einem japanischen Haus, in dem man seine Schuhe auszieht. Der Genkan-Fußboden ist oft im Verhältnis zum Hauptfußboden einer Wohnung zurückgesetzt, so auch hier im Type 10. Auf dem Kabinenboden liegt eine tatamiähnliche Matte, die beiden Innensitze befinden sich auf einem Podest eine Ebene darüber. Das üppige Interieur aus hellem Holz und Leder mit Chromakzenten ist unaufdringlich und wunderschön, alles ist so gut integriert, dass man einen Moment braucht, um den Überrollkäfig zu erkennen, der mit genähtem Leder umhüllt ist. Die gepolsterte Mittelarmlehne auf dünnen verchromten Beinen sieht aus wie ein Stück aus einem hochwertigen Möbelhaus. Die Instrumententafel aus Metall weicht einem konkaven, fußballförmigen Teil, das aus kanadischer Weißesche geschnitzt ist und von einer Stahlhalterung gehalten wird, die in Formen geschnitten ist, die eine Hommage an den spanischen Künstler Antoni Gaudi darstellen. In der Mitte reihen sich drei Smiths-Instrumente aneinander: links der Drehzahlmesser, in der Mitte der große Tacho und die Tankanzeige, rechts die Wassertemperatur. Das Fotoauto ist mit dem optionalen Karbonsitz von Tillett ausgestattet, dessen Lederpolsterung von einem Bild inspiriert ist, das Lii von Monica Bellucci in einem schwarzen, einteiligen Badeanzug mit Bauchnabelausschnitt gesehen hat.

Lii sagte, dass der Typ 10 so konzipiert wurde, dass er “dem Mini die gebührende Aufmerksamkeit schenkt”, und er möchte, dass diese Erstausgabe “den Ton dafür angibt, worum es in unserem Unternehmen in ästhetischer Hinsicht gehen wird”. All diese handgefertigten Kunstwerke werden nicht billig sein, denn der Type 10 soll 180.000 Dollar kosten, obwohl wir nicht sicher sind, ob das in kanadischer oder amerikanischer Währung angegeben ist. Wir werden mehr erfahren, wenn das erste Exemplar des Type 10 während der Feierlichkeiten in Monterey diese Woche vorgestellt wird. Bis dahin können Sie sich in der sechsteiligen Serie von Spectre über die Entstehung des Type 10 ansehen, wie der neue Standard für exotische Mini-Restomods entstanden ist.

Siehe auch  Dieses seltsame Elektroflugzeug ist ein VTOL, das man ohne Lizenz fliegen kann

Ähnliches Video: