Ich bin so glücklich, dass Sony endlich ein Apple CarPlay und Android-kompatibles System entwickelt hat. Das Sony XAV-AX100! Die letzten Jahre hat Sony definitiv einen Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten in Bezug auf Klangqualität und Wertigkeit, und das Sony XAV-AX100 ist in dieser Hinsicht nicht anders. Mit einem Preis von maximal 499€ ist dies eines der preisgünstigsten Apple CarPlay und Android Auto kompatiblen Geräte und basierend auf den Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit ist dies ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Also, was bekommt man für das Geld?

Benutzerfreundlichkeit – Eine Sache, die ich an diesem Gerät liebe, ist, wie einfach es ist. Da diesem Gerät einige unnötige Features fehlen, ist das Sony XAV-AX100 relativ einfach zu bedienen und hat ein leicht verständliches Layout. Was man sieht, ist das, was man bekommt.

Sony XAV-AX100

Apple CarPlay und Android Auto werden unterstützt.

Kennst du schon den Generation Tuning Shop?

In unserem Shop findest du alles was das Tuner-Herz begehrt!

Jetzt stöbern!

Außer Apple CarPlay und Android Auto verfügt dieses Gerät über folgende Funktionen:

AM/FM-Radio
Bluetooth-Audio-Streaming und Freisprechfunktionalität
Rückfahrkameraeingang
Front-, Rear- und Subwoofer-Preamps (Sony sagt 2 Volt, aber es klingt etwas höher, ich habe es nicht gemessen)
10 Band EQ, eingebaute Frequenzweichen, Sub-Pegelregler
5 Wallpaper-Optionen, plus Option für benutzerdefinierte Anzeige (hochgeladen über einen USB-Speicher)
Fernbedienungseingang für das Lenkrad
Sony unterstützt in der Regel keine Telefonfunktionalität über ihre Lenkradsteuereingänge, aber als ich entweder das iDatalink Maestro RR oder das Maestro SW Modul ausprobierte, fand ich heraus, dass dieses Modell einige Telefonfunktionen unterstützt, obwohl es irgendwie seltsam ist, weil es alles unter einer Taste zusammengefasst wird. Die telefonbezogenen Optionen sehen wie folgt aus:

Sprachsteuerung (Android Auto & Apple CarPlay) & Anruf annehmen/auflegen

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die wichtig sind.

Sony XAV-AX100

Weniger ist mehr! Das Menü ist übersichtlich und leicht verständlich.

Ich habe einige Kollegen den Lautstärkeregler kommentieren lassen. Sie mögen ihn und finden ihn einfach zu benutzen. Wenn Sie gute Lautstärkeregler zu schätzen wissen, werden Sie den schönen Lautstärkeregler an diesem Gerät zu schätzen wissen. Er fühlt sich wertiger an im Vergleich zu den Lautstärkereglern anderer Geräte und ist hintergrundbeleuchtet.

Abgesehen von den grundlegenden Funktionen dieses Modells, ist die Klangqualität des Sony Receivers etwas, worüber ich sprechen muss. Sony-Geräte klingen im Allgemeinen einfach großartig. Es ist ein spürbarer Unterschied, auch für einen Auto-Audio-Neuling.

Auf Anhieb klingen die Sony-Geräte glatter, satter und natürlicher im Klang. Wenn man es einmal gehört hat, ist es schwer, etwas anderes zu kaufen. Außer vielleicht Kenwood oder Pioneer, die sind ziemlich ähnlich. Und obwohl dieses Gerät nur für 2 Volt am Vorverstärkerausgang ausgelegt ist, habe ich das Gefühl, dass es etwas mehr ist. Es ist definitiv bassiger als sonst.

Sony bietet auch eine Vielzahl von Audio-Control-Tools wie einen 10-Band-EQ, eingebaute Frequenzweichen und Sub-Level-Regler. Die interne Verstärkung bei diesem Bad Boy ist mit 20 Watt x 4 RMS etwas höher als bei einem durchschnittlichen Kopfhörer (die meisten sind 18 Watt x 4 RMS).

Sony XAV-AX100 Test des Radioempfangs

Radioempfang im Allgemeinen ist eine knifflige Sache, weil er so anfällig für Störungen ist – Stromleitungen auf der Straße und sogar Stromleitungen im Auto selbst können statische Störungen verursachen. Mit sich entwickelnder Technologie und vielen Verbrauchern, die auf Streaming-Dienste von ihren mobilen Geräten zurückgreifen, investieren die meisten Autoradio-Hersteller nicht mehr eine Tonne Geld in ihre Tuner.

Trotzdem war ich beeindruckt bei unserem Sony XAV-AX100 Test des Radioempfanges. Wir haben das vor kurzem in einem älteren Subaru mit einer dieser schrecklich verstärkten Windschutzscheibenantennen installiert und dieses Ding hat definitiv mehr Sender empfangen als die vorherige Pioneer Doppel-Din-Installation des Kollegen (die mit dem Pioneer Supertuner ausgestattet war).

Was fehlt beim Sony XAV-AX100?

Sony XAV-AX100

Die Montage des Gerätes ist auch für Laien zu schaffen.

Obwohl Sony viele beliebte Funktionen in den XAV-AX100 packt, fehlen ein paar Dinge, an denen einige Leute noch interessiert sein könnten.

Dem Sony XAV-AX100 fehlen die folgenden beliebten Funktionen:

CD/DVD Spieler**
HDMI-Eingang
AUX-Eingang
HD-Radio
Montagesatz

Für die meisten Fahrzeuge benötigen Sie keinen Montagesatz, da die meisten Einbausätze heutzutage eine Iso-Montage unterstützen. Wenn Sie jedoch ein Fahrzeug haben, das keine Iso-Montage unterstützt und einen Montagesatz benötigt, können Sie den ADT-VA133 von Pioneer verwenden.

Schauen Sie sich das Sony XAV-AX200 an, wenn Ihnen diese Funktionen wichtig sind.

Erinnerst du dich an das alte Sprichwort, dass du bekommst, wofür du bezahlst? Gut wenn diese Eigenschaften zu Ihnen wirklich wichtig sind, müssen Sie ein bisschen mehr Geld ausgeben und entweder das Kenwood DDX9703s oder das Pionier AVH-4200NEX (oder den Nachfolger Modell AVH-4201NEX mit einer Rückfahrkamera) nehmen.

Sony XAV-AX100 Fazit


Obwohl dem Sony XAV-AX100 ein paar Features fehlen, finde ich das Gerät einfach Klasse.

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfach zu bedienenden, gut klingenden Apple CarPlay oder Android Auto kompatiblen Gerät sind, sollten Sie das Sony XAV-AX100 ernsthaft in Erwägung ziehen. Dieses Modell hat den weniger ist mehr Ansatz und wird einen nicht so überfordern mit Funktionen, die man nicht braucht oder nicht verwenden wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sony mit dem XAV-AX100 einen großartigen Job gemacht hat und sie sich auf die wichtigsten Funktionen konzentriert haben:

Apple CarPlay und Android Auto
Benutzerfreundlichkeit
Bluetooth
Rückfahrkameraeingang
Lenkradsteuereingang
Braucht man wirklich mehr?

Angebot
Sony XAV-AX100 Media Receiver (6,4 Zoll, Bluetooth, Apple CarPlay und Android Auto mit Touchscreen, Navigation über Google Maps des Smartphones, Freisprechen)*
  • Navigation mit Apple CarPlay Karten oder Android Auto Maps ganz einfach auf dem 6,4 Display gewohnt verlässlich mit Live Traffic; Genießen Sie beeindruckende Audioqualität und 4 x 55 Watt; Dank Dynamic Reality Verstärker zwei von Sony beste Sounderlebnisse im Auto genießen
  • Sprachsteuerung mit Android Auto oder Siri mit Apple CarPlay; Hände weg vom Smartphone - mit dem AX100 geht alles per Stimme, wie von Google und Siri gewohnt
  • Klarer, reaktionsschneller Touchscreen - 16,3-cm-Touchscreen (6,4) in Farbe; Wischen und Ziehen wie auf dem Smartphone - auch Routen über Maps per Touch ändern. Helligkeit: 400 cd/㎡
  • Ergonomisch geformtes Drehrad sorgt für ein ablenkungsfreies Bedienen; Druck auf das Steuerrad und Sprachsteuerung kann folgen; keine Ablenkung mehr
  • Lieferumfang: Sony XAV-AX100 16,3 cm (6,4 Zoll) Media Receiver mit Bluetooth, Apple CarPlay und Android Auto, 2 DIN, 4 x 55 W schwarz

Sony XAV-AX100 – Weniger ist mehr!
4.7 (93.33%) 3 Bewertungen