Smart wird wiedergeboren, mit seinem bisher größten Fahrzeug, einem 14-Fuß-Elektro-SUV€ Image for article titled Smart Is Reborn, Again, With Its Largest Vehicle Yet, A 14-Foot Electric SUV

Foto: Smart Automobile

Wir haben gewartet(oder vielleicht nur ich), um zu sehen, was Smart ausge heckt hat, und jetzt ist es endlich da. Die Marke wird wiederbelebt, aber nicht mit einem putzigen Stadtauto, sondern mit einem Premium-Elektro-SUV. Das Smart Concept#1 ist ein Vorgeschmack auf die ernste, nicht so verspielte Zukunft von Smart.

Smart, das vor mehr als zwei Jahrzehnten mit einem winzigen Stadtauto begann, hat ein turbulentes Leben hinter sich, in dem schrullige Stadtautos in einer Welt normaler Autos, SUVs und Crossover auf verlorenem Posten stehen. Jetzt scheint es, als hätten sie einen SUV, so wie alle anderen auch.

Image for article titled Smart Is Reborn, Again, With Its Largest Vehicle Yet, A 14-Foot Electric SUV

Foto: Smart Automobile

Das Smart Concept#1 feierte sein Debüt auf der IAA Mobilität in München, Deutschland. Der Elektro-SUV ist das erste Fahrzeug, das 2019 aus der Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz und Geely hervorgeht. Die Partnerschaft, an der Geely zu 50 Prozent beteiligt ist, erweckt Smart wieder zum Leben, wobei Mercedes-Benz das Design und Geely die Entwicklung und Produktion übernimmt.

Smart sagt, dass seine neuen Fahrzeuge das verspielte Image der Marke ablegen werden und stattdessen in Richtung Premium gehen. Ich hatte schon befürchtet, dass Smart keinen Spaß mehr hat, und dieser SUV deutet darauf hin, dass Smart tatsächlich ernst macht. Das Fahrzeug ist tatsächlich der zweite Versuch von Smart, einen SUV zu entwickeln, und Smart beschreibt das fünfsitzige Konzept als seriennah.

G/O Media könnte eine Provision erhalten

Mit einer Länge von 168,9 Zoll oder 14 Fuß ist er nur um ein Haar kürzer als der Mini Countryman mit 169,7 Zoll aus dem Jahr 2022.

Image for article titled Smart Is Reborn, Again, With Its Largest Vehicle Yet, A 14-Foot Electric SUV

Foto: Smart Automobile

Die für Smart typische Tridion-Zelle, bei der der Sicherheitskäfig des Fahrzeugs als markantes Designelement diente und oft in einer Kontrastfarbe lackiert war, ist verschwunden. Die Kontrastfarbe bleibt beim Concept#1 erhalten, allerdings als Teil des schwebenden Dachs – ein Designelement, das auch viele andere Crossover und SUVs aufweisen.

Image for article titled Smart Is Reborn, Again, With Its Largest Vehicle Yet, A 14-Foot Electric SUV

Foto: Smart Automobile

Image for article titled Smart Is Reborn, Again, With Its Largest Vehicle Yet, A 14-Foot Electric SUV

Foto: Smart AutomobileEs

ist nicht zu übersehen, dass

dies ein Smart ist. Das Interieur verzichtet auf die früher üblichen schrulligen Designs von Smart – es gibt keine Schoten, die aus dem stoffbezogenen Armaturenbrett herausragen, und die Sitze haben keine flippigen Designs. Stattdessen setzt der Innenraum auf einen Premium-Look mit einem zentralen 12,8-Zoll-Tablet auf dem Armaturenbrett und einer schwebenden Mittelkonsole.

Image for article titled Smart Is Reborn, Again, With Its Largest Vehicle Yet, A 14-Foot Electric SUV

Foto: Smart Automobile

Image for article titled Smart Is Reborn, Again, With Its Largest Vehicle Yet, A 14-Foot Electric SUV

Foto: Smart AutomobileSmart

beschreibt es als den Komfort und das Platzangebot einer Business-Limousine. Der Einstieg in den Innenraum erfolgt über berührungsempfindliche Lichtpaneele.

Das

Konzept verfügt über ein Glasdach, das sich über die gesamte Fahrgastzelle erstreckt, und sein Radstand beträgt 108,3 Zoll, was die Räder bis in die Ecken drückt.

Image for article titled Smart Is Reborn, Again, With Its Largest Vehicle Yet, A 14-Foot Electric SUV

Photo: Smart AutomobileEs

wird auch mit Technologie vollgepackt sein, mit einem Level-II-Fahrerassistenzsystem, Over-the-Air-Steuergeräte-Updates, Beats-Audio und einer App, mit der Ihr Telefon als Schlüssel für den SUV fungieren kann.

Natürlich werden die nach hinten öffnenden Türen und der beleuchtete Fußboden es wahrscheinlich nicht in die endgültige Version schaffen. Smart hat auch keine technischen Details verraten. Wir wissen, dass der SUV auf Geelys Elektroplattform Sustainable Experience Architecture basieren wird

, aber darüber hinausgehende Details sind nicht bekannt.

Die Serienversion soll 2022 auf den Markt kommen, der Verkauf könnte 2023 beginnen. Smart plant ein Direktvertriebsmodell, und bevor Sie fragen: Amerika wird es nicht bekommen.