Sie können keinen Mercedes V8 kaufen? Versuchen Sie Aston Martin

Vor etwa einer Woche wurde bekannt, dass Mercedes den Verkauf der meisten V8-Autos für das Modelljahr 2022 eingestellt hat. Allerdings wurde damals nicht erklärt, was mit den Aston Martins mit Mercedes-AMG V8-Motoren geschieht.

Viele Aston Martin-Produkte werden von AMGs4,0-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor angetrieben (die M 177-Version, die AMG-Produkte betrifft), und es ist einer der Motoren, die wir Berichten zufolge nächstes Jahr nicht in Mercedes-AMG-Produkten sehen werden. Da AMG Schwierigkeiten hat, seine Fahrzeuge mit einem eigenen Motor auszustatten, stellt sich die Frage nach Aston Martins V8-Versorgung. Auto und Fahrer Aston Martin hat jedoch einige Antworten erhalten, und die Situation in Großbritannien scheint nicht annähernd so schlimm zu sein wie in Deutschland.

“Aston Martin bestätigt, dass die Lieferung von V8-Motoren der Aston Martin AG nicht betroffen ist”, sagte ein Aston Martin-Sprecher gegenüber Car and Driver.

Da haben Sie es also. Aston’s AMG V8-angetriebene Fahrzeuge – Vantage, DB11 und DBX – werden angeblich ohne Unterbrechung weiter verkauft werden. Das ist eine gute Nachricht für Aston Martin und alle Superreichen, die einen solchen Wagen kaufen wollen.

Gleichzeitig ist Mercedes bis 2022 noch nicht ganz aus dem V8-Geschäft ausgestiegen. Tatsächlich verkauft das Unternehmen immer noch Autos, die direkt mit Aston Martin konkurrieren: AMG GT Coupé und Roadster. Diese Mercedes-Produkte verwenden die M 178-Version des AMG-V8 und sind Berichten zufolge nicht von Lieferproblemen betroffen.

Im Laufe der Zeit wird sich diese Geschichte wahrscheinlich noch ausweiten. Mercedes hat die Einstellung der V8-Produktion noch nicht offiziell bestätigt – wir haben bei der Veröffentlichung unserer ersten Meldung um einen Kommentar gebeten, haben aber noch keine Bestätigung erhalten. Sobald wir eine Bestätigung erhalten, werden wir Sie über den Stand der Dinge informieren.

Siehe auch  Sehen Sie sich den aufregenden neuen Trailer zu 'Nascar 21: Ignition' an

Video zum Thema: