Setzen Sie Ihre Wetten: Welcher City EV wird der langsamste sein?

Gif: https://www.youtube.com/watch?v=GrDXIj0Mj00&ab_channel=WhatCar%3F

Es gibt nur wenige Dinge, die besser sind als ein gutes, altmodisches, ultralangsames Drag-Rennen. Vergessen Sie Rekordgeschwindigkeiten und Sekundenbruchteile – ich möchte ein Rennen sehen, das so langsam ist, dass ich mit dem Sieger mithalten kann. Und genau das passiert, wenn man vier City-EVs gegeneinander antreten lässt.

City-EVs, die technisch gesehen als Vierräder bezeichnet werden (was dazu dient, die Anforderungen an das Alter, die Leistung und das Gewicht des Fahrers zu umgehen), sind winzig kleine Fahrzeuge, die eher wie eine etwas größere, raffiniertere Version des Barbie-Jeeps aus Ihrer Kindheit aussehen und in europäischen Städten sehr beliebt sind. Vielerorts kann man diese Fahrzeuge mieten, um sich in der Stadt fortzubewegen, was bedeutet, dass man kein eigenes Fahrzeug besitzen muss und noch weniger Platz benötigt als ein herkömmlicher Kleinwagen.

Die Dinger sind also nicht gerade Aushängeschilder für Leistung, aber das müssen sie auch nicht sein. Und genau deshalb sollten wir diese Fahrzeuge für ein Drag-Racing-Battle vorbereiten.

Genau das hat das britische Team von What Car? getan. Sie haben sich vier verschiedene Fahrzeuge geschnappt – den Citroen Ami, den Renault Twizy, den Micro Electric und den REVAi – und sie in einem Kopf-an-Kopf-Rennen gegeneinander antreten lassen, um zu sehen, wer der Schnellste ist. Oder, in unserem Fall, welches das langsamste ist.

Bevor Sie sich das Video ansehen, lassen Sie uns einige Spezifikationen durchgehen, damit Sie sich einen Kandidaten aussuchen können.

G/O Media kann eine Provision erhalten

Apple MagSafe Charger

Citroen Ami

  • Kosten: 6.000 $
  • Leistung: 8 PS
  • Gewicht: 1.069 lbs
  • Reichweite: 43 Meilen

Renault Twizy

  • Kosten: $16.700
  • Leistung: 17 PS
  • Gewicht: 1.520 lbs
  • Reichweite: 19 bis 34 Meilen
Siehe auch  Güterzug prallt auf übergroßen Lkw, der sich auf einem Bahnübergang in Texas verfangen hat€

Micro Electric

  • Kosten: $16,7000
  • Leistung: 10 PS
  • Gewicht: 1.141 lbs
  • Reichweite: 93 Meilen

REVAi

  • Kosten: $7,130
  • Leistung: 17 PS
  • Gewicht: 882 lbs
  • Reichweite: 50 Meilen

Nachdem wir das nun hinter uns gebracht haben, ist es Zeit für ein paar Videos:

Wie hat Ihre Wahl abgeschnitten? Der Micro Electric ist am Ende der Schnellste, der Citroen Ami liegt auf dem letzten Platz – fast zehn Sekunden langsamer als der Micro.