Rivian kündigt Mitgliedschaftsplan mit kostenlosem Laden und LTE-Konnektivität an€

Während die R1T-Trucks in seinem Werk in Normal, Illinois, vom Band laufen, bereitet sich Rivian weiter auf das offizielle Debüt seiner ersten E-Fahrzeuge Ende des Monats vor. Am Donnerstag stellte der Autohersteller ein Mitgliedschaftsprogramm vor, das Rivian-Besitzern den Zugang zu kostenlosen Ladestationen an den bald entstehenden Adventure Network- und Waypoints-Ladestationen

ermöglicht. Das Unternehmen versprach außerdem, jeden Kilometer, den Rivian-Mitgliedskunden fahren, mit Energie aus erneuerbaren Quellen wie Wind- und Solarenergie zu kompensieren und unbegrenzten Zugang zu 4G-LTE-Verbindungen anzubieten.

Darüber hinaus beinhaltet der Service die Rivian Off-Roadside Assistance, eine zusätzliche Leistung, bei der das Unternehmen ein Abschleppfahrzeug zu Ihnen schickt, wenn Sie auf dem Weg stecken bleiben oder eine Notladung der Batterie

benötigen. Das Unternehmen hat außerdem versprochen, dass es in Zukunft weitere Vorteile geben wird, darunter neue Fahrmodi, Community-Treffen und Inhalte in der Kabine. Jedes neue Rivian-Fahrzeug wird mit einem 12-monatigen kostenlosen Zugang zu dem Dienst geliefert. Danach müssen Sie zahlen, um weiterhin die Vorteile der Mitgliedschaft genießen zu können. Das Unternehmen hat noch nicht bekannt gegeben, wie viel es für den Dienst zu zahlen gedenkt, daher haben wir es um weitere Informationen gebeten.

Zugehöriges Video:

Siehe auch  Zeigen Sie mir Ihre schlimmsten Packjobs