Moto Guzzi feiert seinen 100. Geburtstag mit einem völlig neuen Modell€

Moto Guzzi feiert seinen 100. Geburtstag mit der Enthüllung eines neuen Motorrads

namens V100 Mandello. Das in einem kurzen Video vorgestellte Sporttouring-Modell verfügt über einen wassergekühlten Motor und aktive aerodynamische Elemente.

Die Einführung der Wasserkühlung ist für die italienische Marke ein großer Bruch mit der Tradition. Bei dem Motor handelt es sich um ein von Grund auf neues 1,0-Liter-Aggregat, dessen Leistung bei etwa 120 PS liegen soll. Es handelt sich weiterhin um einen Zweizylindermotor, der quer eingebaut ist. Er treibt das Hinterrad über eine Welle an, so Motorcycle News

.

Der neue Motor wird von einem komplett überarbeiteten Außendesign begleitet, das sich durch eine schlankere Frontpartie auszeichnet. Im Video von Moto Guzzi werden mehrere aktive aerodynamische Elemente gezeigt, darunter eine Windschutzscheibe, die sich herunterschieben lässt, wenn sie nicht benötigt wird, und Klappen, die ausschwenken, um die Luft bei Autobahngeschwindigkeiten vom Fahrer wegzuleiten. Wie in der Welt der Autos wurde diese Technologie für den Rennsport entwickelt und sickert langsam in die Serienmodelle ein.

Der Fahrer sieht sich einem TFT-Bildschirm (Thin Film Transistor) gegenüber, der das Kombiinstrument und das Infotainment-System vereint. Er zeigt Daten wie die Geschwindigkeit des Motorrads, die Motordrehzahl, die Lufttemperatur und den Kraftstoffstand an. Die Fahrer der V100 Mandello können sich außerdem auf zahlreiche elektronische Fahrhilfen verlassen, darunter das Kurven-ABS.

Moto Guzzi wird die V100 Mandello auf der EICMA 2021 vorstellen, die am 23. November ihre Pforten öffnet und sozusagen das Äquivalent zum Genfer Autosalon

ist. Der Verkauf wird kurz danach beginnen. Unsere Kristallkugel sagt uns, dass sich der neue wassergekühlte Motor nach und nach in der gesamten Guzzi-Produktpalette durchsetzen wird.

Siehe auch  Lamborghini wird 2024 mit einem LMDh-Prototypen antreten

Zugehöriges Video: