Mercedes-Maybach S-Klasse Edition 100 ist ein ultraseltenes Geburtstagsgeschenk€

Mercedes-Maybach feiert seinen 100. Geburtstag mit einer stilvolleren Version der S-Klasse, die unabhängig von Ihrem Wohnort ein außergewöhnlich seltener Anblick sein wird. Die V12-angetriebene Luxuslimousine

trägt den passenden Namen Edition 100 und ist weltweit auf 100 Exemplare limitiert.

Die Edition 100 hebt sich durch verschiedene Styling-Elemente von dem S680 mit langem Radstand ab, auf dem sie basiert. Jedes Exemplar ist von Hand in zweifarbigem Cirrus-Silber und Nautik-Blau lackiert, die Räder sind grau lackiert und die “Edition 100”-Embleme befinden sich an den C-Säulen und auf den Mittelkonsolen. Der Innenraum wird von Maybach

mit einer Lederkombination aus Crystal White und Silver Gray Pearl bezogen. “Edition 100”-Embleme auf verschiedenen Oberflächen im Innenraum (unter anderem auf den Türschwellern und der Beifahrerseite des Armaturenbretts) runden den exklusiven Look ab.

Obwohl es cool gewesen wäre, die S-Klasse zur Feier des 100. Geburtstags von Maybach um 100 PS zu verstärken, scheint es keine mechanischen Änderungen zu geben. Die Kraft kommt von einem handgefertigten 6,0-Liter-V12-Motor mit Doppelturboaufladung, der 621 PS und ein gewaltiges Drehmoment von 738 Pfund pro Minute liefert. Wie im Standard S680

treibt er die vier Räder über das neu verfügbare 4Matic-Allradsystem an.

Maybach liefert jede Edition 100 mit einer Autoabdeckung und einem handgefertigten, mit Leder bezogenen Etui zur Aufbewahrung von Schlüsseln oder Papieren aus. Auch die Partner des Unternehmens beteiligen sich an den Feierlichkeiten: Maybach Icons of Luxury wird beispielsweise einen diamantbesetzten Füllfederhalter in limitierter Auflage herausgeben.

Die Auslieferung der S-Klasse Edition 100 soll in der ersten Jahreshälfte 2022 beginnen, wobei noch nicht bekannt ist, wie viele Exemplare in die Vereinigten Staaten gehen werden. China und Russland gehören zu den Kernmärkten der Marke. Auch die Preise wurden noch nicht bekannt gegeben, aber man kann nicht davon ausgehen, dass es sich um ein Schnäppchen handelt: Die Serienversion der S-Klasse der Marke Maybach beginnt bei 184.900 Dollar mit V8. Mit Blick auf die Zukunft wird Maybach sein Angebot erweitern, indem es das Concept EQS, das es auf der Münchener Automesse 2021 vorstellte, in ein Serienmodell verwandelt. Der Elektro-SUV soll mit dem Mercedes-Benz EQS

Siehe auch  Hier sind die seltsamsten Orte, an denen du eine Steuerung im Auto gesehen hast

verwandt sein und wird voraussichtlich 2023 in die Showrooms rund um den Globus kommen, also möglicherweise als Modell 2024.

Zugehöriges Video: