Lustiger Zeitvertreib: Versuchen Sie herauszufinden, auf welchen Autos diese generischen Autos basieren Image for article titled Fun Time Waster: See If You Can Figure Out What Cars These Generic Cars Are Based On

Bild: Turbosquid

Sind Sie heute produktiv? Wenn ja, habe ich eine Idee: Hören Sie damit auf. Warum sollten Sie etwas Wertvolles leisten, wenn Sie viel Zeit damit verschwenden können, sich 3D-Modelle allgemeiner Autos anzusehen und herauszufinden, auf welchen echten Autos sie beruhen? Das ist eine viel bessere Nutzung Ihrer Zeit, also lassen Sie uns loslegen.

Sie können auf 3D-Modellverkaufsseiten wie Turbosquid nach generischen oder markenlosen Autos suchen, und was Sie zu sehen bekommen, sieht aus wie der Traumparkplatz für Leute, die Online-Werbung für Versicherungsgesellschaften machen.

Die Geschichte der Umwandlung echter Autos in allgemeine, markenlose Doppelgänger reicht weiter zurück, als Sie vielleicht denken, und es muss eine echte Nachfrage nach diesen Modellen geben, wenn man bedenkt, wie viele es gibt.

Sie basieren in der Regel auf bekannten Autos und modifiziert gerade genug auf entscheidende visuelle Weise, um hungrige, kreisende Anwälte der Autofirmen in Schach zu halten. Manchmal handelt es sich um völlig einzigartige Designs, die von echten Autos inspiriert sind, manchmal sind es Mischungen aus mehreren echten Autos, und manchmal sind es einfach nur de-badged echte Autos, von denen die Schöpfer hoffen, dass Sie sie nicht erkennen werden.

Schauen wir uns ein paar dieser generischen Wunder an und versuchen wir herauszufinden, auf welchen Autos sie wahrscheinlich beruhen! Das wird ein Spaß!

G/O Media könnte eine Provision erhalten

Image for article titled Fun Time Waster: See If You Can Figure Out What Cars These Generic Cars Are Based On

Bild: Turbosquid

Ich mag dieses “alte, generische Schrägheckauto”, weil es nicht wirklich einenerisches Auto ist, sondern nur ein Auto, das im Westen unbekannt ist: Es ist ganz klar ein russischer Lada Oka, und abgesehen von einer Änderung des Abzeichendesigns sieht es wie eine ziemlich genaue Kopie dieses Autos aus. Dies ist ein großartiger Ausgangspunkt, aber ein ziemlich fauler Versuch der Gattungsbildung.

Siehe auch  Welches Auto brauchte mehr Leistung?

Bei diesem “klassischen SUV” wurde etwas mehr Aufwand betrieben, obwohl es ziemlich klar ist, was das ursprünglich war:

Image for article titled Fun Time Waster: See If You Can Figure Out What Cars These Generic Cars Are Based On

Bild: Turbosquid

Ich meine, das ist ganz klar ein <a href=”https://jalopnik.com/its-incredible-how-big-of-a-quantum-leap-the-jeep-chero-1826390951″ target=”_blank” rel=”nofollow noopener”>XJ Jeep Cherokee. Eigentlich sieht die Frontpartie eher wie der XJ Wagoneer aus, mit den gestapelten Vierfach-Scheinwerfern –– aber es gibt eine Reihe anderer Detailänderungen, die ihn nicht wie einen Jeep aussehen lassen: ein mittiges Haubenschild, andere Rückleuchten und Türgriffe, ein angehefteter Lüftungsschacht und, äh, das war’s.

Image for article titled Fun Time Waster: See If You Can Figure Out What Cars These Generic Cars Are Based On

Bild: Turbosquid

Bei den Oldtimern ist es schwieriger, sie zu generischen Fahrzeugen zu machen, wenn Sie mich fragen. Hier sehen wir ein typisches amerikanisches Auto aus den späten 70ern und ein typisches japanisches Auto aus den 80ern. Der amerikanische sieht aus wie eine Kreuzung aus einem Plymouth Volare und vielleicht einem Dodge Diplomat – auf jeden Fall ein Mopar-Mashup, und der japanische Wagen ist ein Doppelgänger eines Nissan Maxima mit einer zerquetschten Ford LTD-Maske.

Einige der moderneren Autos bringen die Verallgemeinerung des Autos wirklich zu einer Kunstform, indem sie etwas, das auf unscheinbar existieren könnte, fast vergessen, in die Produktpalette einer Reihe von Autoherstellern aufnehmen, wie dieses Ding:

Image for article titled Fun Time Waster: See If You Can Figure Out What Cars These Generic Cars Are Based On

Bild: Turbosquid

Das ist ein verdammt guter SparkVersaPriusMirageFiesta, wenn ich je einen gesehen habe.

Manchmal sind sie besonders inspirierend, wie dieser hier, der relativ neu gebaut zu sein scheint und ein Flüchtling aus einem alternativen Universum ist, in dem der BMW i3 sich durchgesetzt hat:

Image for article titled Fun Time Waster: See If You Can Figure Out What Cars These Generic Cars Are Based On

Bild: Turbosquid

Mir gefällt auch, dass er einfach als “G E N E R I C” gekennzeichnet ist.

Image for article titled Fun Time Waster: See If You Can Figure Out What Cars These Generic Cars Are Based On

Bild: Turbosquid

Siehe auch  Wie Amerikas Vorliebe für Trucks und SUVs die Pläne zur Einführung von Elektrofahrzeugen behindert

Komm schon, ich erkenne einen Mark 4 Volkswagen Jetta, wenn ich einen sehe.

Die Marke Generic scheint sich hier wirklich am meisten Mühe zu geben, wie ich feststelle. Sehen Sie sich diese generische Luxuslimousine von Generic an:

Image for article titled Fun Time Waster: See If You Can Figure Out What Cars These Generic Cars Are Based On

Bild: Turbosquid

Das ist ein ziemlich auffälliges Modell. Gute Arbeit, Generic! Seht euch den Generic SUV an:

Image for article titled Fun Time Waster: See If You Can Figure Out What Cars These Generic Cars Are Based On

Bild: Turbosquid

Ein zweitüriger, sogar! Gewagter Schachzug!

Wie auch immer, ich empfehle euch, etwas Zeit damit zu verschwenden, all die generischen 3D-Autos im Internet anzuschauen, und wenn ihr irgendwelche besonders guten oder schlechten findet, schreibt sie in die Kommentare, damit wir alle bereichert werden können.

(Nochmals vielen Dank, Hans!)