Kawasakis neue Z650RS sieht aus wie die richtige Art von Retro Image for article titled Kawasaki's New Z650RS Looks Like The Right Kind Of Retro

Bild: Kawasaki

Kawasaki baut seit einigen Jahren die Z900RS, eine aufrechte Sportmaschine im Retro-Look, die mit beeindruckenden 109 PS und 72 ft-lb Drehmoment aufwartet. Sie ist extrem cool und macht Spaß, aber sie ist kaum ein Paket, das sich an Fahranfänger richtet. Wie sich herausstellte, wünschen sich Anfänger oft ein Motorrad der alten Schule, wollen sich aber nicht mit den Kopfschmerzen von Vergasern und müden Teilen herumschlagen, aber die 900er war für viele dieser Fahrer einfach zu hart. Jetzt gibt es die Z650RS, die immer noch ein wunderschönes Retro-Design hat, aber mit dem handlicheren 649-ccm-Parallel-Twin der Ninja 650 und Z650 mit 67 PS und 47 ft-lb Drehmoment ausgestattet ist.

Image for article titled Kawasaki's New Z650RS Looks Like The Right Kind Of Retro

Bild: Kawasaki

Oh ja, das ist genau der richtige Punkt. Die Z650RS ist in Grau mit grünen Streifen oder in einem prächtigen Grün mit goldenen Felgen erhältlich, und es ist leicht zu erkennen, dass sie sofort ein Klassiker sein wird. Ehrlich gesagt, wenn Sie sich nicht für die goldenen Felgen entscheiden, liegen Sie auf Anhieb falsch. Sie gehört zu den am besten aussehenden Motorrädern, die im letzten Jahrzehnt auf den Markt kamen. Bringen Sie die Heckplatte unter dem Heck in Ordnung, schrauben Sie ein paar verchromte Spiegel ein, und suchen Sie sich eine schöne terrakottafarbene Lederjacke und einen dreiviertel Helm mit Bassbootsplitter, und Sie werden aussehen, als kämen Sie direkt aus der Mitte der 1970er Jahre.

Image for article titled Kawasaki's New Z650RS Looks Like The Right Kind Of Retro

Bild: Kawasaki

Das ist angemessen, denn dieses Motorrad erinnert eindeutig an die ursprüngliche Z650 von Kawasaki, die 1976 in der gleichen grün-goldenen Farbkombination auf den Markt kam. Wenn man nicht nur ein Retro-Bike fahren kann, sondern auch noch auf ein früheres Design desselben Unternehmens zurückgreift, weiß man, dass man einen echten Knaller hat.

Siehe auch  Beobachten Sie diesen Tesla-Fahrer, der in Sekundenschnelle Tausende von Dollars an Schäden verursacht

G/O Media kann eine Provision erhalten

Image for article titled Kawasaki's New Z650RS Looks Like The Right Kind Of Retro

Bild: Kawasaki

Und um die Sache noch besser zu machen, fährt sich dieses Motorrad nicht einmal so, als stamme es aus den 1970er Jahren. Sie basiert auf dem gleichen hochfesten Gitterrohrrahmen und der gleichen Federung wie die Ninja 650 und die Z650! Sie verfügt immer noch über das moderne Handling und die Annehmlichkeiten dieser mittelschweren, flotten Maschinen, einschließlich Doppelrotor vorne und ABS, sowie über die gesamte Einspritztechnik, die man sich nur vorstellen kann. Die Leistung ist in etwa die gleiche wie in den 1970er Jahren, aber der Kraftstoffverbrauch ist besser.

Image for article titled Kawasaki's New Z650RS Looks Like The Right Kind Of Retro

Bild: Kawasaki

Kawasaki hat dieses Motorrad noch nicht für den amerikanischen Markt angekündigt, da das Unternehmen bis Ende November neun neue Motorräder auf den Markt bringen wird (!!!!). Die Tarnung ist jedoch aufgeflogen, als die britische Das Marketingteam hat das neue Material etwa eine Woche früher vorgestellt. Es gibt noch keine Informationen über den genauen Preis, wenn sie auf den Markt kommt, aber eine brandneue Ninja 650 kostet 7.699 $, also etwas mehr als 8.000 $. Die Z900RS kostet etwa 1500 Dollar mehr als die Z900, auf der sie basiert, also ist der Retro-Look mit einem Aufpreis verbunden. Nach dem, was ich hier sehe, ist es das aber wahrscheinlich wert.