James May hat sich endlich in Willy Wonka verwandelt, aber für Gin Image for article titled James May Has Finally Turned Into Willy Wonka But For Gin

Screenshot: FoodTribe

Der Gin heißt James Gin, und diese Flasche heißt Asian Parsnip, hergestellt von James May mit der Hilfe von jemandem, der wirklich weiß, was er tut. Eigentlich wollte May nur etwas für seinen Pub herstellen, aber er hat so viele Bestellungen bekommen, dass er noch mehr herstellen will.

Nun, nicht er persönlich, sondern ein Team von Arbeitern, die die Arbeit erledigen, ganz in der Tradition von Top Gear und The Grand Tour. In einem neuen Video (siehe unten) ist May zu sehen, wie er auf dem Gelände der Abfüllanlage herumstolpert, den Leuten in die Quere kommt und alberne Witze macht, ebenfalls in der besten Tradition von Top Gear und The Grand Tour.

May sagt, dass die erste Charge von 1.420 Flaschen in den ersten beiden Verkaufstagen ausverkauft war. Jetzt kann man eine Flasche der zweiten Charge – diesmal nicht von May selbst signiert – zum nicht ganz billigen Preis von 39 Pfund (etwa 53 Dollar) bestellen. Die erste Charge war nur in Großbritannien erhältlich, aber May sagt, dass die zweite Charge auch im Ausland erhältlich sein könnte, wenn man irgendwann die bürokratischen Hürden überwinden kann.

Flasche Nr. 1 von Asian Parsnip wurde nach dem Zufallsprinzip an einen der Besteller der ersten Charge geschickt, ähnlich wie ein goldenes Ticket von Willy Wonka, nur dass man in diesem Fall nichts gewinnt. Derjenige, der die Flasche erhalten hat, hat sich nicht lange bitten lassen, sich zu identifizieren.

G/O Media kann eine Provision erhalten

Ich werde keine Flasche James Gin kaufen, wenn er in die USA exportiert wird, denn 53 Dollar sind zu viel für eine Flasche Gin, und das Gute an Gin ist, dass man eine gute Flasche davon für etwa 30 Dollar bekommt, im Gegensatz zu, sagen wir, Scotch oder vielen anderen Spirituosen. Der andere Grund, warum ich ihn nicht kaufen werde, ist, dass man irgendwann ein gewisses Alter erreicht und nichts anderes mehr braucht als einen sauberen, gut gemachten Wodka. Der andere Grund, warum ich ihn nicht kaufen werde, ist, dass ich mir wünschte, May hätte ihn nicht Asian Parsnip genannt, was aus jedem Drink einen Schuss britischen Kolonialismus macht.

Siehe auch  Der Acura NSX wird vielleicht verschwinden, aber nicht für immer

Trotzdem, James, wenn du mir eine Flasche zu Testzwecken schicken willst, würde ich nicht nein sagen. Sie können wahrscheinlich jemanden dazu bringen, herauszufinden, wie man Kontakt aufnimmt.