Ist dieser Lincoln Aviator von 2004 mit einem Preis von 4.995 $ ein günstiges Luxus-SUV? Nice Price or No Dice 2004 Lincoln Aviator Ultimate

Wenn es um mittelgroße Luxus-SUVs geht, denkt man sofort an Range Rover, Land Cruiser und Mercedes-Modelle mit einem G in ihrem Namen. Der heutige Nice Price or No Dice Aviator ist eine Option, die die meisten Leute wahrscheinlich vergessen haben. Mal sehen, ob sein Preis dafür sorgt, dass er besser in Erinnerung bleibt.

Es war nicht überraschend, dass der gestrige Mazda Miata aus dem Jahr 1992 bei seinem Preis von 19.999 Dollar einen No-Dice-Verlust von 87 Prozent erzielte. So schön er auch war – und er war verdammt schön – diese Modelle sind selbst auf dem verrückten Automarkt von heute nicht mehr so teuer.

Wissen Sie zufällig, was heutzutage noch verrückt ist? Es ist, wie schick Luxus-SUVs werden können. Sogar Rolls Royce spielt das Spiel mit den Geländewagen, und dieses Unternehmen ist der Gipfel des verlängerten Pinkie-Trinkens und Monokel-Tragens. Das Problem ist, dass fast alle Luxus-Geländewagen auf dem Markt einen Arm und ein Bein kosten können und die Namensrechte für Ihren erstgeborenen Erben zu kaufen und/oder zu unterhalten.

Image for article titled At $4,995, Is This 2004 Lincoln Aviator The Ultimate Bargain Luxury SUV?

Was aber, wenn Sie fast das gleiche Erlebnis für einen Bruchteil der Kosten bekommen könnten? Wäre das etwas, das Ihr Interesse wecken könnte? Mit diesem Lincoln Aviator Ultimate aus dem Jahr 2004 können wir Ihnen das vielleicht ermöglichen.

G/O Media könnte eine Provision erhalten

Ok, zunächst einmal muss ich Sie mit dem Wissen umhauen, dass dieser Aviator ein Modell war, das tatsächlich existierte. Ich weiß, ich hatte die Erinnerung an dieses Modell in die dunkelsten Faltens meines Unterbewusstseins verbannt, wo es sich along mit einem Rezept für Fondue und der Anleitung für Makramee befand.

Der Aviator basiert auf dem Explorer der zweiten Generation, bei dem jedoch fast alle Optionen in die Spalte “Standard” verschoben wurden, und entstand in einer Zeit, in der Ford nicht wusste, was er mit Lincoln anfangen sollte. Das Mini-Navigator-Styling des Aviator kam gut an, aber das Modell erwies sich nicht annähernd als so beliebt, dass die Produktion nach nur drei Jahren auf dem Markt eingestellt wurde.

Image for article titled At $4,995, Is This 2004 Lincoln Aviator The Ultimate Bargain Luxury SUV?

Das bedeutet, dass es nicht viele von ihnen auf der Straße gibt. Die meisten, die man heutzutage zum Verkauf findet, sehen aus, als gehörten sie Leuten, die sie wie Explorers und nicht wie Lincolns behandelt haben . Dieses Exemplar in Dark Blue Pearl mit pergamentfarbenem Lederinterieur sieht für sein Alter und die Tatsache, dass es in einem sehr guten Zustand ist, sehr gut aus.

s ist ein Aviator.

Die Karosserie weist keine offensichtlichen Mängel auf und wird durch eine Menge Glanzarbeit – einschließlich eines überragenden Kühlergrills – und optionale verchromte Leichtmetallräder ergänzt. Innen bietet der Aviator Platz für sechs Passagiere mit Kapitänssitzen in der ersten und zweiten Reihe. Eine Dreier-Kreuzbank war für den Aviator eine kostenlose Option, aber bei diesem Modell wurde darauf verzichtet.

Image for article titled At $4,995, Is This 2004 Lincoln Aviator The Ultimate Bargain Luxury SUV?

Schicke Ledersitzflächen und silberne Zierleisten werten den Innenraum ebenso auf wie ein elektrolumineszentes Kombiinstrument. Erstaunlicherweise scheint das Leder in einem ziemlich guten Zustand zu sein. Es ist nicht das butterweiche Connolly-Leder, das man in einem teuren Auto findet, sondern das billige Zeug, das man in eher alltäglichen Autos findet und das mit dem Alter nicht besser wird. In diesem Aviator sieht der gesamte Innenraum perfekt wohnlich aus.

Image for article titled At $4,995, Is This 2004 Lincoln Aviator The Ultimate Bargain Luxury SUV?

Ein Punkt, an dem der Aviator dem Explorer überlegen ist, ist unter der Motorhaube. Dort befindet sich der 4,6-Liter-V8-Motor von Ford (Modular ). Im Fall des Lincoln handelt es sich jedoch um die DOHC-Version, die 302 PS und 300 lb-ft Drehmoment leistet. Dahinter verbirgt sich die serienmäßige 5R55 Fünfgang-Automatik.

Der Aviator war serienmäßig mit Zweiradantrieb ausgestattet, aber dieser hier hat die Option AWD. Dies ist ein AWD für die Straße und kein ernsthafter AWD für den Einsatz im Gelände, da ihm ein unterer Bereich fehlt. Aber was für schicke Leute würden mit einem solchen Fahrzeug in die Wildnis fahren wollen? Dort gibt es Würger und Zecken da draußen!

Image for article titled At $4,995, Is This 2004 Lincoln Aviator The Ultimate Bargain Luxury SUV?

Die Anzeige vermerkt einen sauberen Titel und behauptet, dass der Truck im Laufe seines Lebens “SEHR GUT GEWARTET, SEHR GUT GEPFLEGT” wurde. Laut Anzeige beträgt der Kilometerstand bescheidene 116.227. Wenn Sie auf der Suche nach einem Aviator der ersten Generation sind, sollten Sie nach diesemsuchen.

Die Frage ist natürlich, ob man sich diese Aviators überhaupt ansehen sollte. Ein Grund dafür könnte der Preis von 4.995 $ sein. Das scheint eine ganze Menge Truck für das Geld zu sein. Sie müssen abwägen, ob das der Fall ist. Ooder ob dieser Aviator zu diesem Preis ein Lkw ist, der einfach nur schrecklich ist.

Sie entscheiden!

Autotrader aus Milwaukee, Wisconsin, oder gehen Sie hier

, wenn die Anzeige verschwindet.

Helfen Sie mir mit NPOND aus. Kontaktieren Sie mich unter [email protected]

und schicken Sie mir einen Festpreistipp. Vergessen Sie nicht, Ihr Kinja-Handle anzugeben. €