Inhalt des Infrastrukturgesetzes des Senats

Bau des neuen Sixth Street Viaduct Replacement Project in Los Angeles. (LAT via Getty)

WASHINGTON – Der Senat hat einen überparteilichen Infrastrukturplan im Umfang von fast 1 Billion Dollar (550 Milliarden Dollar an neuen Ausgaben) verabschiedet, der unter anderem den Wiederaufbau von Straßen und Brücken, die Modernisierung der öffentlichen Arbeitssysteme und den Ausbau des Breitbandinternets vorsieht.

Das Weiße Haus geht davon aus, dass durch die Investitionen in den kommenden zehn Jahren durchschnittlich etwa 2 Millionen Arbeitsplätze pro Jahr geschaffen werden.

Der Vorsitzende der Demokraten im Senat, Chuck Schumer, sagte kurz vor der Verabschiedung des Gesetzes am Dienstag, dass das Gesetz “ein seit Jahrzehnten überfälliger Schritt zur Wiederbelebung der amerikanischen Infrastruktur ist und unseren Arbeitnehmern, unseren Unternehmen und unserer Wirtschaft die Mittel an die Hand gibt, um im 21.

Der Senat wird sich nun einem zweiten, viel größeren 3,5-Billionen-Dollar-Paket zuwenden, das neben anderen liberalen Prioritäten auch neue Familien-, Gesundheits- und Bildungsprogramme finanzieren würde. Sprecherin Nancy Pelosi hat angekündigt, dass das Repräsentantenhaus beide Maßnahmen zusammen prüfen wird.

Hier eine Übersicht über den vom Senat verabschiedeten Gesetzentwurf:

Straßen und Brücken

Der Gesetzentwurf sieht 110 Milliarden Dollar für die Instandsetzung der alternden Autobahnen, Brücken und Straßen vor. Nach Angaben des Weißen Hauses befinden sich insgesamt 173.000 Meilen amerikanischer Autobahnen und Fernstraßen sowie 45.000 Brücken in schlechtem Zustand. Und die fast 40 Milliarden Dollar für Brücken sind nach Angaben der Regierung von Präsident Joe Biden die größte Einzelinvestition für Brücken seit dem Bau des Interstate Highway Systems.

Siehe auch  Welches ist das am meisten unterschätzte Auto aller Zeiten?€

Öffentlicher Nahverkehr

Mit den 39 Milliarden Dollar für den öffentlichen Nahverkehr sollen die Verkehrssysteme ausgebaut, die Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen verbessert und staatliche und kommunale Behörden mit Geldmitteln ausgestattet werden, um emissionsfreie und schadstoffarme Busse zu kaufen. Nach Schätzungen des Verkehrsministeriums beläuft sich der derzeitige Reparaturstau auf mehr als 24.000 Busse, 5.000 Eisenbahnwaggons, 200 Bahnhöfe und Tausende von Kilometern an Gleis- und Stromsystemen.

Passagier- und Güterverkehr

Um den Instandhaltungsrückstau bei Amtrak abzubauen, der sich seit dem Superstorm Sandy vor neun Jahren noch verschlimmert hat, würde der Gesetzentwurf 66 Milliarden Dollar für die Verbesserung des 457 Meilen langen Nordost-Korridors der Bahn sowie anderer Strecken bereitstellen. Das ist weniger als die 80 Milliarden Dollar, die Biden – der während seiner Zeit im Senat bekanntlich täglich mit Amtrak von seinem Haus in Delaware nach Washington D.C. fuhr – ursprünglich gefordert hatte. Aber es wäre die größte staatliche Investition in den Personenverkehr seit der Gründung von Amtrak vor 50 Jahren.

Laden von Elektrofahrzeugen

Die Gesetzesvorlage sieht 7,5 Milliarden Dollar für Ladestationen für Elektrofahrzeuge vor, die von derDies ist laut Ration entscheidend, um den Einsatz von Elektrofahrzeugen zur Eindämmung des Klimawandels zu beschleunigen. Außerdem sollen 5 Milliarden Dollar für den Kauf von Elektro- und Hybridschulbussen bereitgestellt werden, um die Abhängigkeit von Schulbussen, die mit Dieselkraftstoff betrieben werden, zu verringern.

Modernisierung des Stromnetzes

Zum Schutz vor den weit verbreiteten Stromausfällen, die in den letzten Jahren immer häufiger aufgetreten sind, und in Erwartung einer breiten Akzeptanz von Elektroautos würde der Gesetzentwurf 65 Milliarden Dollar ausgeben, um die Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit des nationalen Stromnetzes zu verbessern. Außerdem sollen Technologien zur Kohlenstoffabscheidung und umweltfreundlichere Stromquellen wie sauberer Wasserstoff gefördert werden.

Siehe auch  Händler erzielen mit dem Kauf und Verkauf von Gebrauchtwagen hohe Gewinne

Internetzugang

Mit den 65 Milliarden Dollar für den Breitbandzugang sollen die Internetdienste für ländliche Gebiete, einkommensschwache Familien und Stammesgemeinschaften verbessert werden. Der größte Teil des Geldes würde durch Zuschüsse an die Bundesstaaten zur Verfügung gestellt werden.

Flughäfen

Der Gesetzentwurf sieht 25 Milliarden Dollar für die Verbesserung von Start- und Landebahnen, Gates und Rollbahnen auf Flughäfen sowie für die Verbesserung von Terminals vor. Auch die veraltete Infrastruktur der Flugsicherungsanlagen soll verbessert werden.

Wasser und Abwasser

Um die Sicherheit des Trinkwassers zu verbessern, sollen 55 Milliarden Dollar für die Wasser– und Abwasserinfrastruktur ausgegeben werden. Der Gesetzentwurf sieht 15 Milliarden Dollar für den Ersatz von Bleirohren und 10 Milliarden Dollar für die Beseitigung von Wasserverunreinigungen durch Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) vor – Chemikalien, die bei der Herstellung von Teflon verwendet wurden und auch in Feuerlöschschaum, wasserabweisender Kleidung und vielen anderen Produkten zum Einsatz kommen.

Für alles bezahlen

Das auf fünf Jahre angelegte Ausgabenpaket würde durch die Inanspruchnahme von 210 Mrd. USD an nicht ausgegebenen COVID-19-Hilfen und 53 Mrd. USD an Arbeitslosenversicherungsbeihilfen, die einige Bundesstaaten ausgesetzt haben, sowie durch eine Reihe anderer kleinerer Geldtöpfe, wie z. B. Verkäufe von Erdölreserven und Frequenzauktionen für 5G-Dienste, finanziert werden.