Ich habe meinen 1966er Ford Mustang kaputt gemacht, eine Woche bevor er in einer indischen Hochzeit auftreten soll€ Image for article titled I Broke My 1966 Ford Mustang A Week Before It Is Supposed To Star In An Indian Wedding

Foto: David Tracy

Vor einigen Monaten fragte ein Freund eines Freundes, ob er meinen 1966er Ford Mustang als Teil seines Hochzeitszuges benutzen könne. “Sicher, der Wagen läuft großartig”, antwortete ich. Vor ein paar Wochen ließ ich den Bräutigam den Wagen fahren; alle Systeme waren einsatzbereit. Am vergangenen Wochenende wollte ich dann das Kühlsystem aufrüsten. Das war ein großer Fehler.

Es gibt nur wenige Dinge, die ich, ein ehemaliger Ingenieur für Antriebsstrangkühlung, mehr hasse als unzureichende Kühlsysteme. Ein Fahrzeug vor Überhitzung zu bewahren, ist keine Raketenwissenschaft: Stellen Sie sicher, dass Sie einen effektiven und sauberen Kühler haben; stellen Sie sicher, dass Sie einen Luftstrom durch den Kühler haben (stellen Sie sicher, dass Ihre Lüfter/Lüfterkupplungen richtig funktionieren, stellen Sie sicher, dass nichts den Luftstrom zu den Wärmetauschern behindert); maximieren Sie diesen Luftstrom mit gut abgedichteten Lüfterhauben; Verwenden Sie ein geeignetes Thermostat; lassen Sie das richtige Kühlmittelgemisch durch Ihr System fließen (das verhindert auch Korrosion, was wichtig ist); halten Sie die Luft aus dem Kühlmittel heraus; stimmen Sie den Motor richtig ab und halten Sie ihn innerhalb der vorgesehenen Betriebspunkte; betreiben Sie eine gute Wasserpumpe; halten Sie das Kühlsystem dicht (d. h.d. h. Drucktests, um sicherzustellen, dass es keine Lecks gibt, z. B. in der Verbrennungskammer aufgrund einer schlechten Kopfdichtung); und ich könnte noch mehr sagen.

Der Punkt ist, dass es gar nicht so schwer ist, besonders bei einem 1966er Ford Mustang, dessen Kühlsystem buchstäblich aus einem Kühler, einer Wasserpumpe, einem Thermostat, einem Heizungskern, einem mechanischen Gebläse, einem Getriebekühler im Tank (dieser Mustang hat das C4-Dreigang-Automatikgetriebe) und einigen Schläuchen besteht. Als ich vor ein paar Wochen im Verkehr in Ann Arbor sah, wie die Temperaturnadel des Fahrzeugs in den oberen Bereich der Skala kletterte, beschloss ich, den Mustang meines Bruders unter das Messer zu nehmen. Für die Hochzeit wäre das Auto wahrscheinlich in Ordnung gewesen, aber ich wollte auf keinen Fall riskieren, dass es überhitzt, denn es stellte sich heraus: Das Auto, das den Bräutigam zu einer traditionellen indischen Hochzeit bringt, ist eine große Sache, wenn ich der Website Mandalaweddings.com glauben darf:

Die Bräutigame sind sehr stolz auf die Wahl ihres Transportmittels. Wir haben alles gesehen, von Hubschraubern, Yachten, exotischen Autos und natürlich ab und zu auch Elefanten. Die häufigste Art der Anreise ist mit dem Pferd. Das Pferd wird passend zum Bräutigam geschmückt. Der Bräutigam möchte bei seiner Ankunft ein Zeichen setzen, um die Familie der Braut zu beeindrucken, und es wird den Ton für das Baraat angeben.

Heilige Scheiße, der fettgedruckte Teil setzt mich gerade ganz schön unter Druck [zieht am Kragen, Dampf entweicht], denn gestern war kein guter Tag für den ehemals verlassenen Candy Apple Red Ford Mustang, den ich 2012 als College-Student aus Charlottesville, Virginia, gerettet habe.

Das Fahrzeugle lief großartig, bis ich mein Kühlsystem aufrüstete. Ich habe einen Sechsblattlüfter und eine Lüfterhaube installiert:

Image for article titled I Broke My 1966 Ford Mustang A Week Before It Is Supposed To Star In An Indian Wedding

Foto: David Tracy

G/O Media kann eine Provision erhalten

HP M24fw FHD Monitor

Dieser ersetzt den Vierblattlüfter, mit dem der Mustang ab Werk ausgestattet war:

Image for article titled I Broke My 1966 Ford Mustang A Week Before It Is Supposed To Star In An Indian Wedding

Foto: David Tracy

Ich habe auch einen Getriebeölkühler eingebaut, sowie ein thermisches Bypass-Ventil, das den Kühler umgeht, bis das Getriebeöl eine angemessene Betriebstemperatur erreicht hat (ungefähr 180F). Ich sollte erwähnen, dass das TBV nicht unbedingt notwendig ist, aber ich möchte nicht auf die Effizienz bei kaltem Wetter verzichten, wenn ich es vermeiden kann.

Image for article titled I Broke My 1966 Ford Mustang A Week Before It Is Supposed To Star In An Indian Wedding

Foto: David Tracy

Image for article titled I Broke My 1966 Ford Mustang A Week Before It Is Supposed To Star In An Indian Wedding

Foto: David Tracy

Wie auch immer, der Einbau war kein Problem, und alles schien gut zu funktionieren, als ich den Mustang nach der Operation auf eine Spritztour auf der Woodward Avenue mitnahm. Aber dann ließ mich der Mustang im Stich:

Image for article titled I Broke My 1966 Ford Mustang A Week Before It Is Supposed To Star In An Indian Wedding

Foto: David Tracy

Die Maschine stotterte und starb, als ich auf dem Weg von der Woodward Avenue zurück nach Troy das Gaspedal losließ. Jetzt läuft der treue 289-Kubikzoll-V8-Motor nicht mehr im Leerlauf (im Park- oder Leerlauf geht er).

Was genau ist passiert? Nun, mir ist klar, dass der neue Lüfter den Motor stärker belastet, aber würde dies dazu führen, dass der Motor an einer Ampel abgewürgt wird? Wahrscheinlich nicht. Außerdem sollte ich in der Lage sein, dies zu korrigieren, indem ich die Leerlaufschraube um eine halbe Umdrehung oder so drehe. Leider habe ich festgestellt, dass ich die Leerlaufdrehzahl auf einen lächerlichen Wert einstellen muss, damit das Fahrzeug im Gang nicht abgewürgt wird.

Woran liegt es also? Nun, es ist möglich, dass der Motor etwas wärmer geworden ist, als er vorher war.

odere, möglicherweise aufgrund von Luft im Kühlsystem, aber hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass es draußen 90 Grad warm war und ich den Mustang vor dem großen Tag auf die Probe

stellen wollte. Das Fahrzeug überhitzte zwar nicht, aber vor allem, wenn ich den Motor abstellte, war es im Motorraum deutlich heiß.

Diese kurze Zeit erhöhter Temperaturen könnte – und das ist nur meine derzeitige Überlegung – ein bereits bestehendes Vakuumleck verschlimmert haben. Ein Leck, das ich, als es noch klein war, mit der Vergaserabstimmung beheben konnte, das aber jetzt durch die Wärmeausdehnung größer geworden ist.

Ein paar Spritzer Startflüssigkeit am Vergaserboden bestätigen ein Vakuumleck, aber ob es größer ist als vor dem Umbau des Kühlsystems, weiß ich nicht.

Mit dem Bypass-Ventil und dem Kühler habe ich das Kühlsystem des Getriebes erheblich gedrosselt, und obwohl das mit der Tatsache, dass das Fahrzeug nur im Gang abgewürgt wird, übereinstimmen könntee, glaube ich einfach nicht, dass das das Problem ist. Der Motor des Fahrzeugs stirbt im Leerlauf unter Last ab (ansonsten läuft er prima; das Auto beschleunigt immer noch gut), und ich habe Grund zu der Annahme, dass es daran liegt, dass der Motor zu mager läuft.

Ich hatte in der Vergangenheit schon Schraubertermine. Ich musste an Jeep-Safaris zu Ostern teilnehmen, Autoshows besuchen und Flüge buchen

. Aber dieses Mal steht mehr auf dem Spiel als je zuvor, denn es geht um den Hochzeitstag von jemandem. Und wie Sie im obigen Blockzitat sehen können, wird dieses Auto “den Ton für das Baraat angeben”. Das ist kein Scherz, und deshalb bin ich ein wenig besorgt über etwas, das, seien wir ehrlich, nicht so schwer zu reparieren sein sollte.

Es ist an der Zeit, ein paar Schraubenschlüssel zu drehen.