Ich glaube, ich habe das obszönste Autoteil gefunden, das ich je gesehen habe€ Image for article titled I Think I Found The Most Actively Obscene Car Part I've Ever Seen

Foto: Jason Torchinsky

Ich komme gerade aus dem Lane Motor Museum in Nashville zurück, wo ich eine neue Staffel von Jason Drives gedreht habe. Wenn Sie sich also dafür begeistern können, will ich Sie nicht aufhalten. Eines der Autos, die ich für diese Staffel unbedingt haben wollte, war der Velorex Oskar, ein kleines tschechisches Mikroauto, das so gebaut ist, als hätte jemand einen ledernen Gimpelanzug über ein kleines Klettergerüst gezogen. Leider war der kleine Velorex nicht daran interessiert, wirklich in Betrieb zu bleiben, so dass ich nicht dazu kam, ihn zu fahren, aber ich konnte das vielleicht obszönste automobile Detail sehen, das ich seit dem Frühstück gesehen habe.

Willst du es sehen? Natürlich wollen Sie das.

Okay, um zu verstehen, was hier vor sich geht, muss man ein wenig über den Lenkmechanismus eines Velorex wissen. Hier ist der Teil, den man wissen muss:

Image for article titled I Think I Found The Most Actively Obscene Car Part I've Ever Seen

Foto: Jenseits von Prag

Es gibt eine seitliche Stange, die Teil der (ich glaube) einfachen Schnecken- und Rollenlenkung ist, die eigentlich etwas zu lang für den “Körper” des Velorex ist, so dass die Lederhaut ein kleines Loch hat, aus dem sie herausschaut, wenn die Lenkung ganz zur Seite gedreht wird. Sicherlich ist es seltsam, wenn eine kleine Stange aus einem kleinen Loch herausschaut, aber es ist ein Velorex, also ist seltsam ziemlich markengerecht.

Der Lane’s Velorex hat dieses kleine Lenkstangendetail, aber aus irgendeinem Grund – vielleicht um das Auto wetterfester zu machen und einen Punkt zu eliminieren, an dem Wasser eindringen könnte – hat der Lane’s Velorex seine Lenkstange in einem kleinen, schwarzen Gummischlauch eingeschlossen:

Image for article titled I Think I Found The Most Actively Obscene Car Part I've Ever Seen

Foto: Jason Torchinsky

G/O Media könnte eine Provision erhalten

Okay, ich kann die Logik dahinter verstehen, aber was ich glaube, dass diese Adaption nicht wirklich vorhersehbar war, ist die, ähm, Bewegung dieses kleinen Schlauches.

Normalerweise hängt er da, irgendwie schlaff, aber wenn das Rad angekurbelt wird und die Stange in den Kofferraum kommt, dann versteift sich der schlaffe kleine Schlauch, ähm, und hört auf zu hängen. Und hört auf, durchzuhängen. Er wird auch ein bisschen länger.

Gut, ich sage es. Es sieht aus wie ein seltsamer Roboterpenis, der erregt wird.

Es ist beunruhigend, zu sehen, wie dieses Penisanhängsel anschwillt und dann wieder schlaff wird, während das Auto herumfährt. Es ist einfach biologisch genug, um sich seltsam obszön zu fühlen.

Ich hätte ein kleines Video davon machen sollen, damit ihr euch selbst davon überzeugen könnt. Tatsächliche

Aber weißt du was? Vielleicht ist es ganz gut, dass ich es nicht getan habe. Ich will nicht, dass diese Seite von der Kindersicherung oder was auch immer blockiert wird. Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass sich jeder gut vorstellen kann, wie es aussieht.

Autos wurden schon oft als phallisch bezeichnet, und die Formen und Details vieler Autos wurden schon oft mit der menschlichen Gestalt verglichen. Aber mir fällt wirklich kein anderes Auto ein, das einen kleinen Gummischwanz hat, der beim Lenken hart und weich wird?

Ich habe versucht herauszufinden, ob diese Modifikation nur beim Lane’s Velorex vorkommt oder ob sie jemals ab Werk eingebaut wurde. Die meisten Velorexe, die ich auf Bildern gesehen habe, haben nur die freiliegende Stange:

Image for article titled I Think I Found The Most Actively Obscene Car Part I've Ever Seen

Photo: Auta 5PIf

you’re a Velorex owner, I’m going to say this is the way to do it. Lassen Sie die kleine Stange einfach rein- und rausgleiten. Es mag vielleicht ein bisschen suggestiv sein, aber es ist kein schlaffes/festes Gummischwänzchen dort am Rad.

Denkt daran: Kinder

schauen sich Velorexe an! Kinder! €