Hören Sie auf zu sagen, der Ford Maverick sei klein! Ist er nicht€ Image for article titled Stop Saying The Ford Maverick Is Small! It's Not

Photo: FordEin weiterer

Tag, ein weiterer Blog, der behauptet, dass der neue Ford Maverick “kompakt” ist , nachdem ein anderer Blog ihn Anfang der Woche als “winzig” bezeichnet hat ,

obwohl er nichts von beidem ist. Hören Sie auf, das zu sagen!

Vielleicht erinnern Sie sich noch an die Zeit, als man in diesem Land einen neuen Lkw kaufen konnte, der nicht länger als 16 Fuß war. Ich spreche natürlich von den 1990er Jahren, als man einen Ford Ranger der ersten Generation kaufen konnte, der nur 176,5 Zoll lang war, oder einen Chevy S-10 der ersten Generation, der 178,2 Zoll lang war. Beide waren fast zwei Fuß kürzer als der neue Maverick, der 199,7 Zoll lang ist

.

Der Maverick ist auch nur 11 Zoll kürzer als der moderne Ford Ranger, der ein mittelgroßer Lastwagen ist, was der Maverick auch ist. Was der Maverick nicht ist: ein Kompakt-Lkw, wie Ford ihn nennt

, und Ford sollte es besser wissen, denn Ford hat früher tatsächlich einen Kompakt-Lkw gebaut.

Sie denken vielleicht, dass moderne Sicherheitsausrüstungen bedeuten, dass Lastwagen groß sein müssen oder so, aber das ist Quatsch, denn Chevy ist in der Lage, alle geforderten Sicherheitsausrüstungen in einem Spark unterzubringen, einem Auto, das nur 143 Zoll lang ist. Vielleicht denken Sie auch, dass Lastwagen heutzutage vier Türen haben müssen, wie der Maverick, und nicht zwei, wegen der “Marktnachfrage” oder so.

Neulich ging ich spazieren und sah einen F-150 der vierzehnten Generation mit normaler Fahrerkabine und Acht-Fuß-Kofferraum, und ich wurde fast emotional, denn diese Konfiguration sieht man nicht mehr so oft. Ein Lkw, den man nicht mehr sieht (weil es ihn nicht mehr gibt), ist ein Kompakt-Lkw, wie ihn Ford, Chevy und Toyota früher millionenfach hergestellt haben. Es schmerzt mich, sagen zu müssen, dass der Ford Maverick auch nicht dazugehört. Wie Sie!