GM sagt jetzt, dass jeder Bolt und Bolt EUV weltweit wegen Brandgefahr zurückgerufen wird Image for article titled GM Now Says That Every Bolt And Bolt EUV Worldwide Will Be Recalled Because Of Fire Risk

Foto: GM

Einige Chevy Bolts werden seit letztem Jahr wegen Problemen mit der Batterie und der Brandgefahr zurückgerufen, und dann noch einmal im Juli wegen desselben Problems. Jetzt hat GM gesagt: “Scheiß drauf, wir rufen jeden zweiten Bolt und auch jeden Bolt EUV weltweit zurück.

Das Timing könnte nicht schlechter sein, wenn man bedenkt, wie sehr GM den Bolt EUV gehypt hat, aber andererseits muss man GM zugute halten, dass sie es trotzdem getan haben. Der GM-Mitteilung zufolge sind rund 60.000 Bolts und Bolts EUV in den USA betroffen, im Ausland sind es rund 13.000. GM geht davon aus, dass die Rückrufaktion rund 1 Milliarde Dollar kosten wird.

GM beschreibt das Problem folgendermaßen:

In seltenen Fällen können die an GM gelieferten Batterien für diese Fahrzeuge zwei Herstellungsfehler – eine gerissene Anodenlasche und einen gefalteten Separator – in derselben Batteriezelle aufweisen, was die Brandgefahr erhöht. Aus Gründen der Vorsicht wird GM die defekten Batteriemodule in den Chevrolet Bolt EVs und EUVs durch neue Module ersetzen, was zusätzliche Kosten in Höhe von etwa 1 Milliarde Dollar verursachen dürfte.

[…]

Nach weiteren Untersuchungen der Fertigungsprozesse bei LG und der Demontage von Batteriepacks entdeckte GM Fertigungsfehler bei bestimmten Batteriezellen, die in LG-Fertigungsstätten außerhalb des Werks in Ochang, Korea, hergestellt wurden. GM und LG arbeiten daran, die Ursache für diese Mängel zu beheben. In der Zwischenzeit bemüht sich GM um Zusagen von LG für die Rückerstattung der Kosten dieser Feldaktion.

GM sagte auch, dass es “aggressiv mit LG arbeitet, um die Produktion so schnell wie möglich zu erhöhen” und es wird die Besitzer benachrichtigen, sobald sie die Ersatzteile haben. In der Zwischenzeit sollten die Besitzer des Bolt und des Bolt EUV den Ladevorgang auf 90 Prozent begrenzen (eine Anleitung dazu finden Sie auf dieser Website), die Reichweite der Batterie nicht unter 70 Meilen sinken lassen, das Aufladen in Innenräumen einstellen und das Auto immer im Freien parken. Wenn Sie Ihr Auto gerade drinnen parken, sollten Sie es “sofort” nach draußen bringen.

Siehe auch  Bugatti Bolide wird in einer Auflage von 40 Stück produziert

GM gibt außerdem an, dass die neuen Batterien mit einer 8-Jahres-Garantie für 100.000 Meilen ausgestattet sind, damit die Kunden “beruhigt sein können”. Dies könnte ein großartiger Zeitpunkt sein – kein Scherz – um auf dem Markt für einen gebrauchten Chevy Bolt zu sein.