Ford Maverick schaut im Familienporträt zu Ranger und F-150 auf

Im Juni stellte Ford allen eine Größentabelle zurVerfügung, die die Größe seines neuen kompakten Maverick im Vergleich zu einem Ranger, einem F-150 und einem F-250 Super Duty veranschaulichte. Zahlen und zweidimensionale Umrisse können zwar nützlich sein, um Größenunterschiede zu verdeutlichen, aber sie funktionieren am besten bei massiven Unterschieden, wie dem zwischen einem Menschen und einem Schulbus im Vergleich zu einem Blauwal. Es ist schwierig, potenziell krasse Unterschiede zu visualisieren, wenn die Abstände nur Zentimeter oder ein paar Fuß betragen, insbesondere im Vergleich zu den Größen von Super Duty Pickups. Der Maverick Truck Club hat versucht, den zweitbesten Größenvergleich anzustellen, nachdem er den neuen Lkw in natura gesehen hat: Er macht gute Fotos von ihm und seinen Geschwistern. Das neueste Bild, das Todd Grace dem Forum zur Verfügung gestellt hat, beantwortet die Frage: “Wie klein ist der Maverick nun wirklich?”

Der 2022 Maverick XLT in Carbonite Gray parkt vor einem Händler zwischen einem Ranger auf der linken und einem F-150 auf der rechten Seite. Es gibt zwar eine leichte Verzerrung durch das Weitwinkelobjektiv, aber die wird durch die Frontalaufnahme und die eng geparkten Fahrzeuge minimiert – und der Maverick sieht wirklich winzig aus. Um auf die Ford-Grafik zurückzukommen: Der Maverick ist fast 12 Zoll kürzer als der Ranger und etwa 4,6 Zoll niedriger. Es ist der Unterschied in der Breite, der auf dem Bild hervorsticht und den Maverick zum Star von “Honey, I shrunk the pickup!” macht.

Ford Maverick schaut im Familienporträt zu Ranger und F-150 auf

In der Ford-Tabelle sind natürlich keine Breitenangaben enthalten. Der Maverick ist nur 6 Fuß breit, genau gesagt 72,6 Zoll. Der Ranger ist mit 77,8 Zoll ein großer Schritt nach oben. Und der F-150 ist mit 79,9 Zoll 7,3 Zoll breiter als der Maverick. Der Maverick ist, gemessen am F-150, etwa genauso schmal wie er kürzer ist.

Siehe auch  Tesla erhält Patent für Laserstrahl-Scheibenwischer, pew-pew€

Auf der Website gibt es noch viele andere Bemühungen, ein Gefühl für die Größe zu vermitteln. Ende Juni machte der Forumsnutzer “balucipher” Fotos von einem Maverick neben einem Ford Explorer. Sicher, der <a href=”https://www.autoblog.com/crossover/” target=”_blank” rel=”nofollow noopener”>Crossover-Fahrer wird leicht auf den Pickup-Fahrer herabschauen, aber auch hier ist es der Unterschied in der Breite, der den Explorer wie einen kräftigen Footballspieler im Vergleich zum kleinen Mittelschüler des Maverick aussehen lässt. Ein anderes Foto im Forum vom Juli zeigt einen Maverick hinter einem F-150 außerhalb einer Autoausstellung. Hier spielen Kameraverzerrungen eine größere Rolle, aber auch so wirkt der Maverick wirklich wuchtig. Im Juli legten zwei Forumsteilnehmer Klebeband in die Ladeflächen eines F-150 und eines Ranger, um die Größe der Ladefläche des Maverick im Verhältnis zu markieren. Das Beispiel des F-150 lässt eine Linie des Klebebands aus, die eine bessere Demonstration ermöglicht hätte, aber das Beispiel des Ranger ist aufschlussreich. Und drüben auf Reddit hat der Poster “bowhunterexpert”, der sich selbst als 1,70 m groß beschreibt, Bilder von sich selbst neben und in dem Maverick gemacht.

Die Schlussfolgerung ist klar. Der Maverick ist wirklich klein.

Ähnliches Video: