Ford liefert diese Woche einige Ersatz-Hardtops und komplette Fahrzeuge für den Bronco aus€

Ford wird noch in dieser Woche mit der Auslieferung einiger farbiger Hardtops für den Bronco 2021 an die Händler

beginnen, zusammen mit einigen fertiggestellten Fahrzeugen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Die Detroit Free Press

berichtet, dass Ford Ersatzverdecke für Modelle, die zuvor mit dem früheren, fehlerhaften Design verkauft wurden, zusammen mit einigen fertigen Broncos liefern wird. Das Tempo der Auslieferung von Ersatzverdecken und Fertigfahrzeugen dürfte im Laufe der Wochen zunehmen.

“Wir werden das Tempo weiter erhöhen, um die Dächer der Fahrzeuge zu ersetzen, die derzeit das neue Dach benötigen”, sagte Ford-Marketing-Chef Mark Grueber dem Magazin.

Dies ist die Lösung, die Ford bereits im August versprochen

hatte, als die Händler darüber informiert wurden, dass das Unternehmen daran arbeitet, Ersatz-Hardtops für diejenigen Kunden zu beschaffen, die entweder ein Fahrzeug mit einem defekten Dach geliefert bekommen haben oder aufgrund von Produktionsverzögerungen bei der Beschaffung der Komponenten noch auf die Lieferung warten.

Fahrzeuge, die bereits gebaut, aber noch nicht ausgeliefert worden waren, wurden für die Ersatzteile zurückgehalten, weshalb eine Reihe scheinbar fertiger Broncos auf Parkplätzen steht

. Fahrzeuge, deren Bau geplant war, sind in Verzug, da die vorhandenen Verdecke ersetzt werden mussten, bevor die Produktion fortgesetzt werden konnte.

Der Bericht mahnt die Besitzer jedoch zur Geduld, da Ford anscheinend noch nicht über ausreichende Vorräte verfügt, um alle bestehenden Kunden zu versorgen, und es wahrscheinlich einige Zeit dauern wird, bis diese Fahrzeuge bei den Händlern

eintreffen und vorbereitet werden. Kundenfahrzeuge, die darauf warten, mit den neuen Verdecken ausgestattet zu werden, müssen außerdem einem abschließenden Passform-/Dichtigkeitstest unterzogen werden.

Mit anderen Worten: Rufen Sie nicht Ford an, die rufen Sie an.

Zugehöriges Video: