Erleben Sie ein Stück Motorsportgeschichte mit dieser Runde auf der Rennstrecke Bremgarten

Es gibt einige Rennstrecken auf dieser Welt, die aus dem Gedächtnis verschwunden sind, und nur mit moderner Technologie können wir wiederbeleben, wie sie einmal ausgesehen haben könnten. Genau das passiert jetzt mit dem Circuit Bremgarten in Assetto Corsa.

Der Circuit Bremgarten war eine 4,524 Meilen lange Strecke in Bern, Schweiz, die 1931 für Motorradrennen konzipiert wurde, aber schon drei Jahre später für Autorennen genutzt wurde. Die Strecke selbst war wunderschön, wenn auch eine der gefährlichsten in Europa. Es gab keine wirkliche Gerade auf der Strecke; stattdessen bestand sie aus vielen Kurven und Kehren durch den Bremgartenwald nördlich von Bern. Nur sehr wenige dieser Kurven waren Langsamfahrstellen. Die Sicht auf der von Bäumen gesäumten Strecke war oft schlecht, und das wechselnde Licht, das durch die Bäume fiel, sorgte oft für wechselnde Streckenbedingungen, vor allem wenn ein Rennen nass begann und dann abtrocknete.

In Bremgarten wurden von 1933 bis 1954 Grand-Prix-Rennen ausgetragen, wobei der Rundenrekord 1936 von Bernd Rosemeyer von der Auto Union aufgestellt wurde. Die Strecke forderte das Leben mehrerer Rennfahrer, darunter viele Motorradfahrer, bevor die Schweiz den Motorsport ganz verbot, nachdem bei der Tragödie von Le Mans 1955 mehr als 80 Zuschauer ums Leben kamen.

GPLaps auf YouTube hat kürzlich ein großartiges Video von einer Runde durch Bremgarten in Assetto Corsa veröffentlicht, einem Rennsimulations-Videospiel, das so modifiziert werden kann, dass es eine größere Auswahl an benutzerdefinierten Rennstrecken enthält. In diesem Fall hat jemand eine Bremgarten-Strecke erstellt und eine Runde gedreht, die Sie sich hier ansehen können:

Wie GPLaps anmerkt, besteht die größte Herausforderung dieser Strecke in dem wechselnden Terrain, bei dem neuer und alter Asphalt mehrmals die Plätze tauschen und sogar ein Kopfsteinpflaster auf dem Weg zur Startgeraden vorhanden ist.

Siehe auch  Toyota verrät, wie das Design des Land Cruiser 2022 zustande kam

G/O Media könnte einen Auftrag erhalten

Apple MagSafe Charger

Nach dem Verbot des Motorsports in der Schweiz verfiel der Circuit Bremgarten zu einer Ruine. Er wurde nie wieder genutzt, Teile davon wurden in moderne Straßen umgewandelt, andere Teile der Natur überlassen. Zu Ehren von Rosemeyer kann man einem YouTuber dabei zusehen, wie er die alte Strecke abfährt:

An mehreren Stellen taucht er in den Wald ein und muss sich durch die Bäume kämpfen, um auf der Strecke zu bleiben.

Es ist großartig, den Clip in Assetto Corsa in all seiner natürlichen Pracht zu sehen, mit rauem Asphalt und engen, kurvenreichen Strecken. Viel Spaß mit dem Clip und diesem kleinen Stück Motorsportgeschichte.