Elon Musk sagt, Tesla Roadster verzögert sich, kommt 2023 ... vielleicht€

Fast vier Jahre nach seiner Vorstellung gibt es immer noch Neuigkeiten über den Tesla Roadster der zweiten Generation. Es sind immer noch die gleichen Nachrichten über Verzögerungen, aber hey, Neuigkeiten! Laut dem großen Tesla-Chef Elon Musk

kommt er 2023*.

Wie Sie sehen können, ist das Datum 2023 (6 Jahre nach seiner Enthüllung

) vorausgesetzt, dass alles nach Plan läuft. Wir können uns nicht erinnern, dass bei Tesla jemals alles nach Plan gelaufen ist. Und das war zu Zeiten, als es noch keine Bauteilknappheit und keine weltweiten Pandemien gab.

Und dann ist da noch die kleine Sache mit dem Cybertruck. Musk hatte zuvor erklärt, dass der Roadster nach dem Truck auf den Markt kommen würde. Der Lkw soll nächstes Jahr in Produktion

gehen, was in den Zeitplan des Roadsters passen würde. Aber auch hier muss alles für den Start des Cybertrucks klappen, und selbst unter normalen Bedingungen wären wir skeptisch.

All dies ist ein langer Weg, um zu sagen, dass sich der Roadster verzögert hat, dass wir überhaupt nicht überrascht sind, und offen gesagt, wird er sich wahrscheinlich wieder verzögern. Aber hey, beweise uns das Gegenteil, Tesla.

Zugehöriges Video: