Ehemaliger NASCAR-Fahrer John Wes Townley bei Schießerei getötet [UPDATED] Image for article titled Former NASCAR Driver John Wes Townley Killed In Shooting [UPDATED]

Foto: Sarah Crabill (Getty Images)

Der ehemalige NASCAR-Rennfahrer John Wes Townley ist bei einer Schießerei in der Nähe von Athens, Georgia, ums Leben gekommen, berichtet der Athens Banner-Herald.

Derzeit gibt es nur wenige Berichte, daher überlassen wir dem Athens Banner-Herald das Reden:

Der aus Watkinsville stammende John Wes Townley wurde am Samstag bei einer doppelten Schießerei in der Gegend von Athens Five Points getötet, bestätigte der Gerichtsmediziner von Athens-Clarke County, Sonny Wilson, gegenüber dem Athens Banner-Herald.

Die Polizei von Athens-Clarke County wurde am Samstag kurz vor 21 Uhr zu einer Schießerei im 200er-Block der Morton Avenue im Viertel Five Points gerufen, so ACCPD-Sprecher Lt. Shaun Barnett.

Townley, 31, und eine 30-jährige Frau waren angeschossen worden und wurden in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Townley erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen, und die Verletzungen der Frau sind laut Barnett “ernst”.

Five Points ist ein Einzelhandelsviertel in Athens, das sich in der Nähe des Campus der University of Georgia befindet.

Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen namenlosen 32-jährigen Mann aus Dunwoody, Georgia. Berichten zufolge ist er den Opfern bekannt, und die Polizei hat mit ihm Kontakt aufgenommen. Lt. Barnett merkte auch an, dass die Situation derzeit mit häuslicher Gewalt zusammenzuhängen scheint, aber er machte keine näheren Angaben dazu, was das bedeutet. Der Verdächtige wurde nicht als Bedrohung für die Allgemeinheit eingestuft.

G/O Media könnte einen Auftrag erhalten

Geekey Multi-Tool

Townley fuhr rund ein Jahrzehnt lang in der NASCAR und bestritt Rennen in der ARCA, Camping World Trucks und der Xfinity Series. Er gewann 2015 sein erstes Trucks-Rennen auf dem Las Vegas Motor Speedway und erzielte während seiner Zeit in der Truck-Serie fünf Top-Platzierungen und 24 Top-10-Ergebnisse. Im Januar 2017 trat er zurück. Zur gleichen Zeit wurde Athenian Motorsports, das Team von Townleys Vater und Zaxby’s-Mitbegründer, geschlossen. Seitdem ist Townleys Name nur noch eingefleischten NASCAR-Fans ein Begriff.

Siehe auch  Der Honda Pilot 2022 wartet auf eine neue Grundausstattung und beginnt daher vorerst bei 40.285 Dollar

Update: Montag, 4. Oktober 2021 um 11:20 Uhr ET:

Der offizielle Bericht des Athens-Clarke County Police Department wurde veröffentlicht, der einige beunruhigende neue Details enthält. Die Scheidung von Townley und seiner Frau Laura wurde erst in der vergangenen Woche vollzogen. Laura Townley war die nicht identifizierte Frau, die mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde.

John Wes Townley betrat ein Haus, in dem sich seine Ex-Frau und ein weiterer Mann namens Zachary Anderson befanden, und versuchte, Laura und Anderson mit einem Beil anzugreifen. Anderson schoss mehrere Schüsse aus einer Pistole. Eine dieser verirrten Kugeln traf Laura Townley in den Unterleib; es wird erwartet, dass sie überlebt. John Wes Townley wurde getötet.