Die Zeichen stehen auf Sturm für den Chevy Camaro: Bericht Image for article titled The Writing Is On The Wall For The Chevy Camaro: Report

Foto: Chevrolet

Chevy hat im vergangenen Jahr nur 29.775 Camaros verkauft, ein Rückgang von über 38 Prozent im Vergleich zu 2019, und obwohl es einige offensichtliche Gründe dafür gibt, ist das ein viel größerer Prozentsatz als bei Chevy insgesamt, der um 11 Prozent zurückging. Der Camaro, so scheint es, ist vielleicht nicht mehr lange auf dieser Welt.

Laut Muscle Cars & Trucks hat sich das Schicksal des Camaro bereits entschieden: 2024 wird der Camaro zum letzten Mal gebaut, und zwar in einer limitierten “Collector’s Edition”, die es nur in Gelb geben wird und von der nur 2.000 Stück verkauft werden. Muscle Cars & Trucks sagt auch, dass 2023 das letzte Jahr für den Camaro sein wird, mit einem Modelljahr 2024, offenbar zugunsten einer Art von EV.

Muscle Cars & Trucks gibt auch nicht an, wer ihre Quellen sind, also nehmen Sie das, was es wert ist:

Was passieren wird, ist Folgendes: Der Chevrolet Camaro 2024 wird ein Paket anbieten, das vorläufig als “Collector’s Edition” bezeichnet wird, und es wird der endgültige Abschied von der sechsten Generation des Modells und der Camaro-Marke für die absehbare Zukunft sein. Das bedeutet natürlich einzigartige Plaketten, Akzente, Karosserieteile und einige Streifen. Dieses Paket wird auf nur 2.000 Stück limitiert und für die Modelle LT, SS und ZL1 erhältlich sein. Es handelt sich dabei um die letzten 2.000 Einheiten der Camaro-Produktion, was eine Art Finale darstellt. Der Preis ist derzeit noch nicht bekannt.

[…]

Eine letzte Sache: Die Chevrolet Camaro Collector’s Edition 2024 wird nur in Gelb erhältlich sein. Nur gelb. Das ist alles. Gelb. Wahrscheinlich als Hommage an den Transformers-Camaro Bumblebee, der dem Modell der fünften Generation 2010 zum Durchbruch verhalf.

Das sind alles sehr konkrete Informationen für ein Auto, das noch Jahre auf sich warten lässt. Daher bin ich sowohl von der Gewissheit von Muscle Cars & Trucks beeindruckt als auch ein wenig skeptisch, da Autohersteller ihre Meinung über Dinge immer wieder ändern. Es wäre nicht überraschend, wenn Chevy den Camaro in den nächsten Jahren auf die eine oder andere Weise einstellt, aber es wäre, wenn dies genau so geschieht, wie Muscle Cars & Trucks behauptet.

Siehe auch  Bentley behauptet, die größten Carbonfaser-Räder der Welt hergestellt zu haben

Ich habe GM um einen Kommentar gebeten, da ich nicht damit gerechnet habe, dass sie etwas zu sagen haben, denn die Autohersteller lehnen es routinemäßig ab, sich zu “zukünftigen Produkten” zu äußern, und GM hat das auch getan, obwohl ein Sprecher sagte, dass GM “sich nicht an Spekulationen beteiligen wird”. Das könnte als Beleidigung für die Berichterstattung von Muscle Cars & Trucks verstanden werden, oder es könnte sein, dass GM ehrlich sagt, dass es keine Ahnung hat, was im Jahr 2023 passieren wird, was ich auch glauben würde. Denn wer von uns weiß das schon.