Die Lade-App von Electrify America unterstützt jetzt Android Auto und CarPlay€

Es hat lange auf sich warten lassen, aber wenn Sie auf die Electrify America Mobile App angewiesen sind, um Ladestationen in der Nähe zu finden, können Sie bald über das Android Auto- oder Apple CarPlay-Infotainment-System Ihres Fahrzeugs auf die Software zugreifen. Electrify America

kündigte heute an, dass es diese Woche die Unterstützung für beide Systeme einführen wird.

Die Software ermöglicht es Ihnen, den Standort aller rund 650 Ladestationen

zu finden, die das Unternehmen in den USA betreibt. Sie können auch Details zu jeder Station einsehen, einschließlich der Verfügbarkeit der einzelnen Ladegeräte und ihrer Kapazität. Sobald Sie sich an einer Station befinden, können Sie die Software nutzen, um einen Ladevorgang aus der Ferne zu starten und zu beenden.

Es ist zwar etwas verwunderlich, dass Electrify America bis 2021 gebraucht hat, um Android Auto- und CarPlay-Unterstützung anzubieten, aber zumindest ist diese Funktionalität nun vorhanden, da das Unternehmen darauf hinarbeitet, sein Netzwerk bis Ende 2025 fast zu verdreifachen. Entscheidend ist auch, dass Electrify America auf diese Weise zu Tesla aufschließen konnte. Der Trip Planner des Autoherstellers, auf den Sie über das Touchscreen-Display Ihres Fahrzeugs zugreifen können, leitet Sie zu Supercharger-Stationen

, die auf dem Weg zu Ihrem nächsten Ziel liegen.

Zugehöriges Video: