Die F1-Rennstrecke in Miami möchte in dem sehr kleinen Zeitfenster, das ihr zur Verfügung steht, auch andere Veranstaltungen durchführen Image for article titled Miami's F1 Circuit Wants To Host Other Events In Its Very Small Window Of Availability

Foto: Michael Reaves (Getty Images)

Die Organisatoren des Großen Preises von Miami müssen ihr erstes Formel-1-Rennen noch ausrichten, aber sie träumen bereits von all den anderen Rennserien, die auf dem temporären Straßenkurs während des kurzen Zeitraums, in dem die Strecke aufgebaut wird, stattfinden können, berichtet RACER.

Hier ist ein wenig mehr aus dem Artikel:

“Ich denke, dass es möglich ist, aber das begrenzte Zeitfenster aus der Sicht der Zeitplanung ist wirklich die Herausforderung”, sagte [der geschäftsführende Partner der Veranstaltung Tom] Garfinkel gegenüber RACER. “Man kommt zu weit nachdem (F1-)Rennen, und im Sommer wird es in Miami sehr heiß.

“Vor dem Rennen haben wir jedes Jahr Ende März das Tennisturnier Miami Open und davor die Fußballsaison. Die Möglichkeiten auf der Streckek sind also durch diese Ereignisse eingeschränkt, so dass die Strecke und das gesamte Erlebnis auf das Formel-1-Rennen abgestimmt sind.”

Das Rennen im Miami International Autodrome findet am 8. Mai 2022 statt, und da es sich um eine temporäre Rennstrecke im Straßenstil handelt, die um das Hard Rock Stadium herum verläuft, bleibt nicht viel Zeit, um dieses Rennen auszurichten. Auch wenn die Veranstaltung nicht viele öffentliche Straßen in Anspruch nimmt, müssen doch eine Menge verschiedener Strukturen auf- und abgebaut werden. Es macht Sinn, ein Rennen in dieser Zeit auszutragen und das Beste aus der Strecke zu machen – aber es ist auch nicht einfach.

Sowohl NASCAR als auch IndyCar haben ihre Zeitpläne für 2022 veröffentlicht, so dass Garfinkel auf das Jahr 2023 blickt.Wie er anmerkt, müsste ein zweites Rennen wahrscheinlich vor dem F1-Event stattfinden, da es dann heiß wird – aber es ist auch unwahrscheinlich, dass IndyCar außerhalb von Indianapolis antritt, sobald der Monat Mai wirklich beginnt.

G/O Media könnte eine Provision erhalten

Ob Garfinkels Träume wahr werden, bleibt abzuwarten – und hängt wahrscheinlich vom Erfolg der F1-Veranstaltung im Jahr 2022 ab.

Siehe auch  Dieser Nissan NFT wird mit einem kostenlosen GT-R NISMO geliefert