Der Subaru WRX 2022 ist eine Sportlimousine, die wie ein Crossover aussieht€ Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Bild: Subaru

Subaru ist in den USA für zwei Dinge bekannt: SUVs mit einem Flair für Abenteuer und den WRX. SUV-Fans lieben ihre SUVs, und WRX-Fans lieben ihre Vape-Pe – äh, WRXs – ganz besonders. Mit dem WRX 2022, der zum ersten Mal seit langer Zeit wirklich komplett neu ist, hat das Unternehmen offenbar versucht, ein Fahrzeug zu entwickeln, das beide Lager anspricht.

Zumindest sagen mir das die schwarzen Verkleidungen, die sechseckigen Radhauseinfassungen und die orangefarbene Lackierung, die an einen Crosstrek erinnert. Aber es wäre ungerecht, den neuen WRX auf sein Äußeres zu reduzieren, denn unter der Haube gibt es so viel mehr zu besprechen.

Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Bild: Subaru

Da wäre zunächst der neue Motor: ein 2,4-Liter-Motor mit Turbolader und einer Leistung von 271 PS und einem Drehmoment von 258 lb-ft. Er ist entweder mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einer Achtgang-Automatik erhältlich, die eigentlich ein CVT-Getriebe ist, obwohl Subaru es lieber nicht so nennen würde. Das Unternehmen hat sogar einen neuen, hippen Namen für dieses CVT: Subaru Performance Transmission (nein, wirklich). Es ist mit Schaltwippen ausgestattet, und das Unternehmen behauptet, dass der Wechsel zwischen den simulierten zweiten und dritten Gängen schneller als je zuvor erfolgt.

Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Bild: Subaru

G/O Media kann eine Provision erhalten

Aber genug über das Getriebe, das Sie wahrscheinlich nicht wollen. Das andere große Upgrade des neuen WRX betrifft das Fahrwerk, das auf die Subaru Global Platform umgestellt wurde und dadurch deutlich steifer geworden ist. Die Torsionssteifigkeit wurde um 28 Prozent erhöht, während die Steifigkeit der Aufhängungspunkte nach Angaben des Herstellers um 75 Prozent gestiegen ist. Wie beim neuen BRZ ist der hintere Stabilisator jetzt direkt mit der Karosserie verbunden, nicht mehr mit dem Hilfsrahmen. Alles ist straffer, bissiger, direkter – Sie kennen das.

Das gilt auch für die neue elektrische Servolenkung mit zwei Ritzeln, bei der laut Subaru die Antriebswelle des Fahrers von der Hilfswelle des Motors getrennt wurde, um schnellere und präzisere Richtungswechsel zu ermöglichen.

Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Bild: Subaru

Der WRX war noch nie für sein Interieur bekannt, und die Leute kaufen ihn nicht, weil es sich darin gut sitzen lässt. Nichtsdestotrotz hat der Innenraum der Sportlimousine schon seit einiger Zeit eine Auffrischung dringend nötig, und das Modell 2022 bringt sie mit einem großen vertikalen Touchscreen vorne und in der Mitte sowie einem Armaturenbrett-Design, das sicherlich mehr in diesem Jahrzehnt zu Hause ist. Interessanterweise ist die Instrumententafel

r ist immer noch überwiegend analog, was seltsam ist, wenn man bedenkt, dass der neue BRZ komplett digital ist.

Und das bringt uns zurück zum Äußeren der WRX, das mir einfach nicht gefällt. Die Front ist ganz in Ordnung, aber die schwere Verkleidung an den Schwellern und Bögen, die wuchtigen, die hinteren Kotflügel dominierenden Kotflügel und das unruhige Heck schreien nach Überdesign. Warum ist das Heck so seltsam gequetscht und angespannt? Es sieht aus, als würde es sich anstrengen. Entspann dich, Kumpel – hier, nimm meinen Stift.

Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Image: SubaruDas

sind alles Anzeichen für Outdoor-Crossover – insbesondere für die Outdoor-Crossover von Subaru – und ich kann nicht anders, als mich zu fragen, ob die Strategie hier darin besteht, den WRX als Crossover auszugeben, um dieses heiße Segment zu bedienen. Mein Kollege Rory antwortete auf ein Bild des WRX in unserem Slack mit einem Bild des Legacy Outback SUS – das steht für Sports Utility Sedan (es hat nichts mit Among Us

zu

tun) – und jetzt kann ich die geistige Ähnlichkeit nicht mehr übersehen.

Subaru hat noch keine Preise für den neuen WRX bekannt gegeben, aber es wird erwartet, dass er Anfang 2022 in die Verkaufsräume kommt. Außerdem wird es diesmal eine neue GT-Ausstattung geben, die über die typischen Premium- und Limited-Pakete hinausgeht und zusätzlich elektronische Dämpfer, anpassbare Drive Mode-Einstellungen und exklusive Recaro-Sitze bietet.

Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Image: Subaru

Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Image: Subaru

Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Image: Subaru

Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Image: Subaru

Image for article titled The 2022 Subaru WRX Is A Sport Sedan That Looks Like A Crossover

Image: Subaru€