Der Subaru Crosstrek macht Sinn, wenn Sie ihn fahren Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Ich will es ganz offen sagen. Mit dem Subaru Crosstrek ist eine Menge nicht in Ordnung, aber er hat etwas an sich, das unter die Haut geht und erklärt, warum so viele davon auf den Straßen unterwegs sind. Bevor ich zu den Funken komme, möchte ich Ihnen all die sinnlosen Macken, Fehler und Ärgernisse des Subaru Crosstrek aufzählen.

(Vollständige Offenlegung: Subaru hat mir dieses Fahrzeug für eine Woche geliehen, in der ich an die Seen, in die Berge und in die bukolischen Hügel von Upstate New York gefahren bin, und hat mir das Auto mit einem vollen Benzintank geliehen. Ich wurde gewarnt: “Keine Rallyes!”, und ich habe mich daran gehalten).

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Das Erste, was am Subaru Crosstrek auffällt, ist, dass der Innenraum schrecklich ist. Alles, was nah sein sollte, fühlt sich weit weg an. Alles, was weit weg sein sollte, fühlt sich nah an. Der Subaru Crosstrek ist nicht besonders klein, aber das Armaturenbrett wölbt sich nach außen und frisst den ganzen Platz, der das Auto geräumig erscheinen lassen würde. Porsche sind die einzigen Autos, die mir auf Anhieb einfallen, die sich noch beengter anfühlen als dieser Crosstrek.

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

G/O Media könnte einen Auftrag bekommen

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Der Innenraum ist nicht nur hässlich, sondern auch platzsparend. Der mittlere Touchscreen – normalerweise versenkt, sitzt er im Crosstrek bündig – hat unerklärlich seltsame Hintergründe. Jedes Lied, das darauf abgespielt wurde, erzeugte das gleiche Clipart mit Musiknoten aus den 1990er Jahren vor einem sternenklaren Nachthimmel. Ich konnte nicht herausfinden, wie ich es dazu bringen konnte, nicht mehr so zu tun, als sei es der Ladebildschirm einer Disney-DVD.

Der Subaru Crosstrek macht Sinn, wenn Sie ihn fahren

2021 Subaru Crosstrek

+

Verlangt nichts von Ihnen, bietet aber zusätzliche Bodenfreiheit und Allradantrieb

Siehe auch  Die meistverkauften Neu- und Gebrauchtwagen in Amerika€

Goofy Innenraum, kleinen Raum in Luke

TL;DR

Nicht die besten Spezifikationen, aber ein gutes Auto, das unter die Haut geht

MPG

29 kombiniert / 27 innerorts / 34 außerorts, 32 wie getestet

Preis

26.495 $ (MSRP) 29.145 $ (getestet)

Wenn Sie das hübsche (und leicht zu hupende) Dreispeichen-Lenkrad zum ersten Mal einstellen, stellen Sie fest, dass Subaru im Alleingang die billigste und am schlechtesten aussehende Kunststoffverkleidung für die Lenksäule selbst ausgewählt hat. Eine einzelne Klappe flattert direkt in Ihr Blickfeld, eine Eitelkeit, die nichts dazu beiträgt, die scharfen Kanten der Kunststoffseiten des Armaturenbretts um sie herum zu verbergen. Sie macht eine kleine Lücke um sich herum, weildie Sie dazu einlädt, diese geheimnisvolle Höhle hinter dem Armaturenbrett zu erkunden. Wie konnte Subaru eine Abdeckung herstellen, die mich dazu bringt, herauszufinden, was sie verbirgt? Auf einer langen Fahrt starrte ich sie stundenlang an, stocherte in ihr herum, ließ ihre schlaffe Form flattern.

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Die fadenscheinige Abdeckung der Lenksäule bildete jedoch einen Kontrast zur übrigen Verarbeitungsqualität des Innenraums. Nichts fühlte sich wirklich teuer an, aber alles fühlte sich irgendwie solide an. Die Sitze, die Türverkleidungen, alles, vom Dachhimmel abwärts, fühlte sich solide an. Der Crosstrek fühlte sich an wie ein Auto, mit dem man ein Jahrzehnt oder länger lebt, und nicht wie etwas, das man nach einem kurzen Leasingvertrag wieder loswird.

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Auch der Motor fühlte sich wie eine langlebige Einheit an. Nun, wenn man den richtigen Knopf drückt. Man hört auch ein deutliches Geräusch, wenn man es tut. Fährt man das Auto im I”-Modus am Lenkrad (verfügbar in dieser Sport”-Ausstattung), fühlt sich das Auto wie ein Gaspedal an. Das Gaspedal drückt fast zurück, und der Motor stöhnt gegen den variablen Widerstand des CVT. Wenn man am Fuße einer langen Steigung auf das Gaspedal drückt, hat man das Gefühl, dass drei Dinge gegen einen drücken: die Schwerkraft, das Getriebe und das Gaspedal selbst. Schaltet man in den SI-Modus, wacht das Auto auf. Dies ist eines der wenigen modernen Autos, die ich gefahren bin, bei denen der Sportmodus etwas bewirkt. Das Auto fühlt sich an, als hätte es ein Dutzend Pferdestärken zugelegt. Das Auto macht sogar einen tollen Piepton, wenn man den Knopf drückt. Es hört sich an wie das ” ohnck!”, das man hört, wenn man auf einem alten Windows-Computer irgendwo im falschen Menü klickt.

Siehe auch  Die offene Welt von Forza Horizon 5 ist 1,5x größer als die des letzten Spiels und viel abwechslungsreicher

Irgendwo in diesem Prozess bekommt das Auto etwas Gefährliches. Es bekommt Charakter.

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael

OrloveGegenwärtig

macht

der Crosstrek nicht viel Sinn. Er ist innen nicht so geräumig wie die Crossover, zu denen er eine Alternative bieten soll. Sein Verbrauch ist nicht besonders hoch, selbst mit seiner guten Leistung. Er bietet nicht die Zuverlässigkeit eines Toyota, und er ist innen nicht so schön. Der Crosstrek hat zwar einen Allradantrieb, aber so ziemlich jeder Autohersteller auf dem Markt bietet heute einen Crossover mit Allradantrieb an. Wir sind nicht mehr in den 90er Jahren. Sie vergleichen den Crosstrek nicht mehr mit einem Nissan Pathfinder, der wie ein Ziegelstein geformt war und sich wie ein Lastwagen fuhr.

Trotzdem hat der Crosstrek einen gewissen Charme, denn er ist einfach … ein ganz normales Auto, nur mit mehr Bodenfreiheit und Allradantrieb. Je mehr man ihn fährt, desto mehr hat man das Gefühl, dass man mit etwas davonkommt. Die anderen Leute auf der Straße kaufen das, was sie zu brauchen glauben

. Sie fahren das, was Sie wirklich brauchen. Selbst ein RAV4 fühlt sich im Vergleich dazu sperrig und verschwenderisch an.Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael OrloveWenn

man ihn fährt, werden die Ärgernisse zu Macken. Man fängt an, die Musiknoten-Cliparts zu mögen. Ihre Beschwerden verwandeln sich in Braten, je mehr sich das Auto für Sie einsetzt, indem es Berge hinauffährt und Sie leise dazu ermutigt, die Handbremse auf Schotterpisten zu ziehen.

Der Crosstrek bietet Ihnen die Möglichkeit, schlammige und zerfurchte Doppelspuren zu befahren, ohne Kompromisse einzugehen, was Sie dazu ermutigt, schlammige und zerfurchte Doppelspuren zu suchen. Dies ist ein “Abenteuer”-Fahrzeug, so wie ein SRT ein Burnout-Fahrzeug ist

Siehe auch  GM und Honda haben es gerade schwieriger gemacht, ein geleastes Auto an eine andere Marke zu verkaufen

. Es spornt Sie an. Es hat einen kleinen Teufel auf deiner Schulter, der dir sagt, dass du dich auf den Weg machen sollst.Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael OrloveAlles

wird

von da an zum Schneeball. Man fängt an, einen Satz Method-Räder in Rallye-Qualität oder kleine Bullbars und Rallye-Scheinwerfer in Betracht zu ziehen. Mit einem Nissan Rogue wird das nicht passieren.

<img src=”image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==” alt=”Bild für Artikel mit dem Titel “Der Subaru Crosstrek macht Sinn, wenn man ihn fährt” />Foto

: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael OrloveWenn

ich zu den Dingen zurückkehre, die mich stören, dann frisst das große Reserverad eine Menge Platz im Kofferraum, obwohl ich nicht wüsste, wo ich es sonst unterbringen sollte, außer auf einem Dachgepäckträger oder auf einem Anhängerkupplungsträger

.Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael Orlove

Image for article titled The Subaru Crosstrek Makes Sense Once You Drive It

Foto: Raphael OrloveIch

hatte immer das Gefühl, dass der Crosstrek ein übertriebenes Fahrzeug ist, so minimalistisch er auch ist. Ich hatte das Gefühl, dass jeder, der die zusätzliche Bodenfreiheit oder den Allradantrieb wirklich brauchte, einen Lastwagen brauchte, und die Leute, die mit ihrem Crosstrek durch die Einkaufszentren fahren, könnten sich genauso gut einen Corolla kaufen. Nachdem ich den Wagen gefahren bin, verstehe ich den Reiz. Das Auto geht einem unter die Haut. Für etwas so schräg Praktisches ist sein Verkaufsargument, dass es Spaß macht.