BMW hat ein weiteres absolut geniales Elektroroller-Konzept€ Image for article titled BMW Has Another Totally Awesome Electric Scooter Concept

Bild: BMW Motorrad

Im Vorfeld der IAA Mobilität in München wollte BMW Motorrad wissen, was passiert, wenn man eine Honda Grom mit einem Skateboard und einem Fahrrad mischt. Das CE 02 ist das, was das Designteam herausgefunden hat. Es ist ziemlich cool. Fast so cool wie die CE 04, die letztes Jahr auf den Markt kam, und ebenso würdig, in Serie zu gehen. Es ist kein richtiges Motorrad, aber auch kein traditioneller Roller. Er spaltet den Unterschied ein wenig und bietet Stadtbewohnern ein futuristisches Design und einen nützlichen Formfaktor. Ich mag ihn.

Image for article titled BMW Has Another Totally Awesome Electric Scooter Concept

Bild: BMW Motorrad

Das CE 02 ist nicht übermotorisiert, nicht zu schnell und leicht genug, um wendig zu sein, ohne zu leicht zu sein, um sich instabil zu fühlen. Dieses batteriebetriebene Motorrad wiegt nur wenig mehr als eine Honda Grom, was für ein elektrisches Motorrad beeindruckend ist. Mit knapp 15 PS ist es auch ein bisschen schneller als ein Grom. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 56 Meilen pro Stunde und einer Reichweite von etwa 56 Meilen wird es nicht viel mehr tun, als Besorgungen zu machen und den täglichen Arbeitsweg zu bewältigen, aber es scheint ein gutes Gerät für diese Aktivitäten zu sein.

Wenn man bedenkt, wie langweilig der tägliche Arbeitsweg ist, könnte ein kleiner elektrischer Flitzer mit schneller Beschleunigung und leichtem Fahrverhalten der perfekte Pendler sein. Ich liebe es jetzt schon, aber ich wünschte, es hätte eine Hinterradbremse für den rechten Fuß anstelle der umgekehrten Fahrradlenkerbremsen, die im Konzept gezeigt werden.

Image for article titled BMW Has Another Totally Awesome Electric Scooter Concept

Bild: BMW Motorrad

“Auf den ersten Blick ist wenig am BMW Motorrad Concept CE 02 typisch BMW Motorrad – es ist etwas völlig Neues. Wir wollen etwas Neues anstreben und Pioniere sein – das haben wir in der Vergangenheit mit verschiedenen Projekten bewiesen. Das Concept CE 02 zeigt neue Proportionen und moderne Formen der einspurigen Mobilität im urbanen Umfeld. Darüber hinaus wollten wir ein Maß an gestalterischer Innovation erreichen, das wir in dieser Form noch nicht hatten. Wichtig war die einfache Bedienbarkeit, aber vor allem auch die emotionale Komponente und der Fahrspaß”, erklärt Edgar Heinrich, Leiter Design BMW Motorrad.

G/O Media kann eine Provision erhalten

Image for article titled BMW Has Another Totally Awesome Electric Scooter Concept

Bild: BMW Motorrad

Große, bullige Räder und eine niedrige Sitzhöhe sorgen dafür, dass dieses Motorrad so wenig einschüchternd ist, wie ein Zweirad nur sein kann. Es ist ein fröhliches Roboter-Bike aus der Zukunft, das einfach nur Spaß machen will. “Charakteristisches

iese Proportionen ermöglichen nicht nur ein sehr agiles Fahrerlebnis, sondern sollen auch Nicht-Motorradfahrer dazu ermutigen, vielleicht einmal aufzusteigen und es zu versuchen.”

Ja, das würde ich gerne ausprobieren.

Image for article titled BMW Has Another Totally Awesome Electric Scooter Concept

Image: BMW MotorradEs

gibt

nicht viel, was noch nicht serienreif ist, was für mich darauf hindeutet, dass es früher oder später so weit sein wird. Erwarten Sie ein leicht verändertes Raddesign, eine stärkere Polsterung des Sitzes und Platz für zwei Fahrer. Das Fahrrad verfügt über eine nette Funktion, bei der man sein eigenes Skateboard unter den Fußrasten verstauen und als Fußstütze verwenden kann. Diese Funktion würde es definitiv nicht in die Produktion schaffen, aber sie ist nett.

Image for article titled BMW Has Another Totally Awesome Electric Scooter Concept

Image: BMW MotorradDieses

Motorrad

richtet sich eindeutig an junge Europäer, da es die Spezifikationen hat, um unter die ECE A-Lizenz zu fallen. 16-Jährige könnten damit ohne Probleme jeden Tag fahren und hätten damit ein Maß an Freiheit, das viele Amerikaner nicht einmal erreichen können. Ich hätte so ein Motorrad als Teenager geliebt, und ich würde es auch heute, in meinen 30ern, lieben. Wenn BMW dieses Ding für etwa 4 oder 5.000 € auf den Markt bringen kann ( ), wird es ein Hit sein.