BMW bietet als erster Automobilhersteller die Möglichkeit, Fahrmanöver aufzuzeichnen und wiederzugeben Check out that cool tiny Liger on the left there

Seht euch den coolen kleinen Liger auf der linken Seite anBild: Jason Torchinsky

Letzte Woche war ich in München, eingeflogen von BMW, die mir ihre neuen Elektrofahrzeuge i4 und iX zeigen wollten, um mit mir ein wenig Zeit zu verbringen und mir ihre wahren Gefühle zu gestehen, was jedoch nie geschah. Ich darf noch nicht über Fahreindrücke der Autos sprechen, aber ich kann Ihnen von einigen interessanten Funktionen der Autos erzählen, wie z. B. einer neuen, mit der Sie Ihre möglicherweise komplizierten Einparkmanöver aufzeichnen und dann vom Auto abspielen lassen können, so dass Sie das nicht mehr ständig tun müssen. Ich denke, dies wird das erste kommerziell erhältliche Auto sein, das so etwas bietet.

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich diese Art von Funktion in meinem Buch über die Zukunft der autonomen Fahrzeuge vorausgesagt habe . Ich habe über die Möglichkeiten geschrieben, die Eingaben des Fahrers und den GPS-Pfad aufzuzeichnen und sie dann abzuspielen, um ganze Fahrten zu speichern und wiederzugeben, von denen ich mir vorstellte, dass man sie eines Tages herunterladen könnte, wie z. B. individuelle Stadtrundfahrten oder Roadtrips.

Image for article titled BMW Is The First Carmaker To Offer The Ability To Record And Play Back Driving Maneuvers

Bild: Jason Torchinsky

Der Umfang des von BMW entwickelten Aufzeichnungs- und Wiedergabesystems ist viel begrenzter und nur für komplexe Parkmanöver gedacht.

Für viele Menschen mag die Notwendigkeit eines solchen Systems verwirrend erscheinen. Ich weiß, dass es für den Chefredakteur von Jalopnik, Rory, eher ein Partytrick war als alles andere.

G/O Media könnte eine Provision erhalten

Und wenn Ihr regulärer Parkplatz bei Ihnen zu Hause nur eine Einfahrt ist, dann kann ich verstehen, dass das keinen Sinn macht. Aber das ist nicht unbedingt der Fall für viele Leute.

Ich erinnere mich, dass ich einmal für die LA Auto Show ein Haus in der Stadt über AirBnB gemietet habe, und es hatte eine der verrücktesten Parksituationen, die ich je erlebt habe. Unser Pressefahrzeug war ein zugegebenermaßen großer SUV, aber es in eine unglaublich enge Einfahrt zu quetschen, die von unnachgiebigen und lackzerstörenden Stuckwänden begrenzt war, und um Metallpfosten, Recyclingtonnen und verschiedene grausame, kratzende Pflanzen herum zu manövrieren, war ein nervenaufreibender, mühsamer, langsamer Prozess.

Ich bin mir sicher, dass man sich im Laufe der Zeit und mit etwas Übung daran gewöhnt, aber es wird immer eine Qual bleiben, wirklich. Für Menschen, die sich in solchen Situationen befinden und zu Hause oder am Arbeitsplatz nur schwer einparken können, scheint die Lösung von BMW ein recht nützliches Instrument zu sein.

Die Funktionsweise ist ziemlich einfach: Sie fahren zu dem Ort, an dem Sie Ihr Fahrzeug einparken wollen.Sie starten die Aufzeichnung, führen alle zum Einparken erforderlichen Manöver durch und speichern den Vorgang.

Es gibt eine (glaube ich) 300 Meter/984,25 Fuß Grenze für die gesamte aufgezeichnete Fahrstrecke (die hoffentlich für die meisten Parkplätze ausreicht) und das System hält die Geschwindigkeit recht niedrig, so dass ich nicht glaube, dass man effektiv eine Reihe von wilden Donuts und dann eine 180-Grad-Peitsche in eine parallele Parklücke aufzeichnen kann.

Das System lässt bei der Positionierung von Objekten einen Spielraum von 30 cm/fast einem Fuß zu. Wenn man also ständig anderen geparkten Autos, Mülleimern oder anderen beweglichen Objekten ausweicht, müssen diese nicht jedes Mal genau an der gleichen Stelle stehen, sondern nur ungefähr.

Ein BMW-Ingenieur hat mir das System anhand eines neuen iX in einem Parkhaus vorgeführt, falls Sie sehen möchten, wie es funktioniert:

Was mir gefällt, ist, dass jedes gespeicherte Manöver mit einer GPS-Position versehen ist. Wenn Sie also an Orten vorbeifahren, an denen Sie eines dieser Manöver aufgezeichnet haben, informiert Sie das Auto darüber und lässt Sie auswählen, ob Sie ein aufgezeichnetes Parkmanöver durchführen möchten.

Es ist nicht perfekt, wie man in diesem Video sehen kann, als ein Punkt auf dem Weg aufgrund eines geparkten Autos, das zum Zeitpunkt der Aufzeichnung noch nicht da war, gerade so unterschiedlich war, dass das System die Wiedergabe stoppte. Die Wiedergabe wurde fortgesetzt, nachdem der Fahrer die Position angepasst hatte.

Das Auto nutzt immer noch seine Kameras und Sensoren, um sicherzustellen, dass es beim Einparken nicht gegen etwas stößt, aber es fährt nicht wirklich autonom, weil es nicht seinen eigenen Weg oder seine eigenen Aktionen bestimmt; es gibt die Aktionen wieder, die der Fahrer eingegeben hat, und bestätigt nur, dass keine dieser Aktionen darin endet, über einen Kaktus zu fahren oder ähnliches.

Interessant fand ich auch, dass der BMW-Ingenieur der Meinung war, dass sich die Kameradaten so sehr verändert haben, dass das Manöver neu aufgezeichnet werden muss, wenn man sein Haus neu streicht. In diesem Fall muss sich das System sehr stark auf die visuellen Daten verlassen.

Vielleicht hat Rory recht, und es ist nur ein Partytrick. Euch wenn es so ist, ist es ein cooler Partytrick, der es Ihnen ermöglicht, Dinge auszuprobieren, wie z. B. die Aufzeichnung von Autotänzen auf unbebauten Grundstücken, an denen Sie vielleicht vorbeikommen, oder die Speicherung einer extrem kurzen und langsamen Autocross-Runde durch einen bekannten Fahrer.

Die aufgezeichneten Manöver werden auf der Grundlage des Profils des jeweiligen Fahrers gespeichert, aber ich glaube, BMW sagte, dass die gespeicherten Manöver im Auto für alle Fahrer verfügbar sein werden. Ich glaube nicht, dass es derzeit möglich ist, Manöver außerhalb des Fahrzeugs zu übertragen oder zu speichern, aber das könnte möglicherweise interessant sein, wenn die Leute optimale Einparkmanöver für bekannte schwierige Stellen oder auch nur lustige Autotanzmanöver online austauschen könnten.

Vom Konzept her gefallen mir die unerwarteten Möglichkeiten, die solche Fähigkeiten bieten könnten, und ich bin wirklich neugierig darauf, wie dies genutzt wird, wenn diese so ausgestatteten BMWs in die Welt hinauskommen oder diese Fähigkeit von anderen Autoherstellern kopiert wird.