Beobachten Sie einen angeblich gestohlenen Range Rover, der sich gewaltsam seinen Weg durch London bahnt

Im lustigen Londoner Stadtteil East Ham richtete ein gestohlener Range Rover auf einer Straße erheblichen Schaden an. Er beschädigte mindestens zehn geparkte Autos, darunter ein BMW 6er Cabrio, das dem Nashorn den Weg versperrte. Der Range Rover schob den BMW schließlich aus dem Weg, bevor er schwer beschädigt davonfuhr. Die Aufnahmen des Vorfalls sehen aus wie eine Szene aus einem Film oder einem Videospiel, in dem man zum Spaß Autos zu Schrott fährt – denn so etwas kann man in der realen Welt normalerweise nicht tun.

Der Range Rover wurde laut der britischen Boulevardzeitung The Sunvon der Polizei als gestohlen gemeldet, und der zweite Range Rover, der in dem Video zu sehen ist, scheint der Besitzer zu sein, der die Verfolgung aufnimmt. Zum Glück wurde niemand verletzt, was erstaunlich ist, denn laut Polizei befanden sich in dem BMW ein Fahrer und zwei Kinder.

Hier ist das Video des Wahnsinns, damit Sie es in vollem Umfang sehen können:

Auf dem Video ist zu sehen, wie der Range Rover mehrere Autos überfährt, darunter auch den Mercedes-Benz mit geöffneten Türen, möglicherweise ein Ausdruck von Schmerz. Man sieht, wie der Range Rover den BMW rammt, der sich aus der Gegenrichtung genähert hatte.

Die Reifen des Range Rover verbrennen Gummi, als das Fahrzeug versucht, den BMW aus dem Weg zu schieben; der Rover fährt dann rückwärts, um an Geschwindigkeit zu gewinnen, und kann den BMW dann an den Straßenrand schleudern.

Welchen Sinn hat es, ein schickes Auto zu stehlen, wenn man es gleich zu Schrott fährt? Ich verstehe den Sinn dieses Verbrechens nicht.

Siehe auch  Musk gibt zu, dass Teslas jüngstes Software-Update für selbstfahrende Autos "nicht großartig" ist

G/O Media könnte eine Provision erhalten

Eine Erklärung der Londoner Metropolitan Police beschreibt den Vorfall:

“Die Polizei wurde am Sonntag um 16.46 Uhr in die Benson Avenue, E6, gerufen, weil ein Range Rover mit mehreren anderen geparkten Fahrzeugen zusammengestoßen war.

“Beamte waren vor Ort. Eine Gruppe von mindestens 10 Fahrzeugen wurde beschädigt und es wurde berichtet, dass ein Fahrzeug, in dem sich ein Mann und zwei Kinder befanden, auf einen Fußweg geschoben worden war.

“Der Range Rover war kurz vor den Zusammenstößen in der Melford Road, E6, als gestohlen gemeldet worden.

“Der Fahrer verließ das Fahrzeug und stieg in ein anderes Fahrzeug ein, bevor die Polizei eintraf.

“Es hat keine Festnahmen gegeben. Die Ermittlungen dauern an.”

Wenn Sie wirklich vorhaben, einen großen, teuren Geländewagen zu stehlen, ist das nicht der richtige Weg, um das zu tun. Versuchen Sie, ihn wegzuschaffen, ohne in jedes Auto um Sie herum zu krachen! Stehlen Sie eine Scheißkiste, wenn Sie etwas rammen wollen! Das ist einfach gesunder krimineller Menschenverstand, Leute. Herrje.