Autofahrer aus Texas rammt mehrere Radfahrer bei schiefgelaufener Kohlewalze€

Ein junger Pickup-Fahrer

hat in Waller County, Texas, angeblich mehrere Radfahrer angefahren, offenbar bei einem Versuch, Kohle zu rollen, der nicht ganz nach Plan verlief. Zumindest hoffen wir das.

KPRC 2 Houston

berichtet, dass die sechs Radfahrer während einer Trainingsfahrt angefahren wurden, als der junge Fahrer versuchte, die Gruppe von Radfahrern auf einem Teilstück der Business 290 in Waller County zu überholen, aber entweder durch Unerfahrenheit oder die Ablenkung durch den Versuch, die eigene Arbeit zu bewundern, schaffte er es, mehrere von ihnen dabei anzufahren.

Die Ermittler bestätigten gegenüber KRPC 2, dass der Fahrer des Lastwagens

16 Jahre alt war und dass die Ermittlungen noch andauern, aber es wurden keine weiteren Einzelheiten zum Unfall bekannt gegeben. Der Augenzeuge, der die Radfahrer während ihres Trainings verfolgte, sagt, dass die sechs verletzten Radfahrer behandelt und wieder entlassen wurden, aber zumindest einige von ihnen werden voraussichtlich eine Folgeoperation benötigen.

Zugehöriges Video:

Siehe auch  Nikola-Gründer Trevor Milton wegen Wertpapierbetrugs angeklagt