Acura gewährt uns einen kurzen Blick auf den NSX Type S

Acura hat einen kurzen Vorschaufilm veröffentlicht, um den Fans einen rasanten Blick auf den NSX Type S in limitierter Auflage zu gewähren. Der NSX Type S, der morgen, am 12. August, vorgestellt wird, ist die letzte Evolution des Modells der zweiten Generation.

Der acht Sekunden lange Film, der auf verschiedenen Social-Media-Kanälen gepostet wurde, bietet einen Blick auf die Frontpartie des Type S. Er zeigt zwei Autos, die wie auf einer Rennstrecke auf die Kamera zurasen. Acura möchte den Type S bis zu seinem großen Debüt unter Verschluss halten, daher wird das Bildmaterial unscharf, während die Autos vorbeirasen; daher der Name Teaser. Dennoch glauben wir, mit den Augen zu schielen und eine neu gestaltete Frontpartie mit größeren Lufteinlässen zu erkennen.

Möglicherweise hat Acura größere Öffnungen in den vorderen Stoßfänger gemeißelt, weil der Type S zusätzliche Kühlluft benötigt. Er wird von einem Mittelmotor angetrieben, aber die Kühler des Serienmodells befinden sich direkt hinter dem vorderen Stoßfänger. Natürlich schließen wir die Möglichkeit nicht aus, dass die Lüftungsschlitze nur zu Schauzwecken angebracht wurden.

Wie wir bereits berichtet haben, werden die optischen Veränderungen auch eine rote Motorabdeckung und schwarze Außenakzente umfassen. Außerdem wird der Type S mehr Leistung als der serienmäßige NSX mit 573 PS und ein schärferes Handling bieten.

Acura wird 350 Exemplare des NSX Type S bauen, von denen 300 für den amerikanischen Markt vorgesehen sind. Das Modell wird sein öffentliches Debüt am 12. August am Rande der Monterey Car Week geben, so dass wir nicht lange warten müssen, um zu erfahren, welche Verbesserungen das Unternehmen vorgenommen hat. Wenn Sie einen haben wollen, sollten Sie schnell handeln; wenn Sie das erste Exemplar haben wollen, sollten Sie ein hohes Gebot abgeben. Die Seriennummer eins wird am 14. August 2021 bei der Mecum-Versteigerung in Monterey an den Höchstbietenden verkauft. Der Erlös aus dem Verkauf kommt einer Reihe von Wohltätigkeitsorganisationen zugute. Was die Zukunft angeht, so deutet nichts darauf hin, dass ein NSX der dritten Generation auf dem Weg ist, aber der GT3-Rennwagen wird bald eine Reihe von Updates erhalten, und er könnte bis 2024 im Rennen bleiben.

Siehe auch  2022 Subaru WRX Erster Blick & Fahrt€

Ähnliches Video: