2022 Nissan Armada beginnt bei $50.395

Nissan hat den Armada für das Modelljahr 2021 in den Salon geschickt, um ihn auf Vordermann zu bringen. Der aktuelle Armada begrüßte die Welt mit Verbesserungen, darunter das brandneue Nissan-Firmenlogo über einem überarbeiteten vorderen Stoßfänger, neue LED-Rückleuchten und ein zweiter frischer Stoßfänger hinten, Innenraumverbesserungen in der Mittelkonsole und ein serienmäßiger 12,3-Zoll-Infotainment-Bildschirm sowie eine Midnight Edition für Käufer, die es gerne dunkel mögen. Nissan behielt den 5,6-Liter-Endurance-V8-Motor bei, rang ihm aber ein wenig mehr Kraft ab, so dass er nun 400 PS und 413 Pfund pro Minute Drehmoment leistet, wenn er mit Superbenzin gefüttert wird. Auch die Ausstattungslinien wurden überarbeitet, wobei sich die Platinum Reserve an der Spitze verabschiedet und ein neues S-Modell am unteren Ende eingeführt wird. Die Preise für 2022 sind nicht weit von den aktuellen Preisen für den Armada 2021 entfernt, aber das liegt an den Preisanpassungen, die seit der Einführung des 2021 vorgenommen wurden, und an den zusätzlichen 100 Dollar, die zu der bereits bestehenden höheren Zielgebietsgebühr hinzukommen. Hier sind die Zahlen und ihre Veränderung gegenüber den aktuellen Preisen in Klammern:

  • Armada S: 50.395 US-Dollar
  • Armada SV: 54.395 Euro
  • Armada SL: $58.205 ($410)
  • Armada Platinum: $66.795

Als wir zum Beispiel über den Armada 2021 bei seiner Einführung schrieben, kostete der SUV 49.895 $ nach einer Reisekostenpauschale von 1.395 $ – 500 $ weniger als der Preis für 2022. Der Nissan-Konfigurator zeigt jedoch, dass der Armada 2021 bereits 50.395 Dollar kostet. Es gibt also keinen Unterschied zwischen dem, was Sie für das diesjährige und das nächstjährige Modell zahlen. Um die Sache einfach zu halten, haben wir die Preisunterschiede anhand der aktuellen Preise auf der Nissan-Website ermittelt.

Siehe auch  Der Subaru Crosstrek macht Sinn, wenn Sie ihn fahren

Die angegebenen Preise gelten für 2WD. Das Hinzufügen von 4WD zu einem beliebigen Trim fügt $3.000.

Die einzige technische Änderung findet in der höchsten Ausstattungsvariante statt, dem Platinum, bei dem sich die Sitze der dritten Reihe mit einem Tastendruck elektrisch umklappen lassen.

Die Midnight Edition wird auch im nächsten Jahr angeboten, allerdings nur für die SL-Ausstattung. Der Preis beträgt 1.990 Dollar für die Schattierung des Kühlergrills, die Abzeichen, die Spiegelkappen, die Dachreling und die Unterfahrschutzplatten. Ein Optik-Paket für die SV-Ausstattung namens Appearance kostet 2.500 Dollar, und für die SL- und Platinum-Ausstattungen gibt es Kapitänssitze für 650 Dollar.

Zugehöriges Video: