2022 Infiniti QX80 erhält ein Innenraum-Update mit neuem, großem Touchscreen

Der Infiniti QX80 2022 erhält ein leichtes Innenraum-Update in Form eines neuen Touchscreen-Infotainmentsystems und einer neuen Mittelkonsole. Wenn Sie denaufgefrischten Innenraum des 2021er Nissan Armada gesehen haben, dann kennen Sie auch den des neuen QX80, denn sie teilen sich jetzt den gleichen Mittelteil und Touchscreen.

Das neue Infotainment-System läuft auf einem 12,3-Zoll-Hochauflösungsbildschirm, der oben auf dem Dach sitzt. Es ist in der Lage, Apple CarPlay drahtlos zu nutzen, aber nur Android Auto per Kabel. Laut Infiniti ist auch die Navigation serienmäßig. Uns gefiel der neue Touchscreen im Armada weitaus besser als der des Vorgängers, der zum Zeitpunkt seiner Erneuerung bereits veraltet war. Der neue Bildschirm ist lebendig, reagiert viel schneller auf Eingaben und ist rundum ein großer technischer Fortschritt.

2022 Infiniti QX80

Sie werden sehen, dass der neue QX80 auch alle aktualisierten Bedienelemente unterhalb des Touchscreens hat. Es gibt neue Drehknöpfe und Tasten (viel weniger als zuvor) für das Radio und die Klimasteuerung. Außerdem erforderte das neue Layout ein neues Design der Lüftungsschlitze. Verabschieden Sie sich auch vom Dual-Screen-Layout, denn es gibt keinen zweiten Touchscreen im unteren Teil der Instrumententafel – und das ist auch gut so. Ein Teil des Platzes wird von einem neuen Ablagefach eingenommen, das durch ein Stück Holzverkleidung verdeckt werden kann. Klappen Sie es auf, und Sie sehen ein kabelloses Ladegerät für Ihr Mobiltelefon und einen Zugang zu einer 12-Volt-Steckdose.

Abgesehen von dieser Änderung im Innenraum ist der Rest des QX80 von 2022 unverändert geblieben. Er sieht von außen gleich aus und ist immer noch mit dem 5,6-Liter-V8-Motor ausgestattet, der 400 PS leistet und ein Drehmoment von 413 Pfund aufweist. Weder Preise noch Verfügbarkeit für die aktualisierte QX80 wurden heute zur Verfügung gestellt, aber erwarten Sie nicht, dass es zu viel mehr als die $ 70.545 Grundpreis es jetzt genießt.

Siehe auch  Lkw mit Deo-Aerosoldosen explodiert, aber "roch gut

Zugehöriges Video: