2022 Hyundai Santa Fe XRT als robusteres Mittelklasse-SUV vorgestellt

Wir würden sagen: “Robustheit ist das neue Schwarz”, aber schwarze Räder und Verkleidungen scheinen ein fester Bestandteil der immer häufigeren robusten, geländegängigen Ausstattungspakete zu sein, die sich wie ein Lauffeuer in der SUV-Welt verbreiten. Offenbar wollen die Käufer, dass ihre SUVs tatsächlich wie SUVs aussehen und nicht wie große Schräghecklimousinen oder Minivans. Hmm, stell dir vor.

Das neueste Modell ist der Hyundai Santa Fe XRT aus dem Jahr 2022, ein Optikpaket, das Hyundais mittelgroßen SUV aufpeppt, der im vergangenen Jahr ein neues Design erhalten hat. Es beginnt als SEL-Ausstattung mit dem Convenience-Paket und ist, wie es sich für ein Offroad-Paket gehört, sowohl mit Frontantrieb als auch mit Allradantrieb erhältlich. Er ist nicht als Hybrid erhältlich. Das robuste Erscheinungsbild Upgrades gehören schwarze untere Stoßstange Formteile und dunkelsilberne faux Skid-Platten vorne und hinten; XRT-exklusiven Tür unteren Türleisten, Seitentritte und 18-Zoll-Räder in schwarz; eine matt-schwarze Kühlergrill; und Spiegelabdeckungen, Dachreling und erhöhte Querschienen in … Sie ahnen es, schwarz.

Im Gegensatz zum Kia Sorento X-Line-Paket gibt es keine mechanischen Upgrades wie zusätzliche Bodenfreiheit oder ein sperrbares Mitteldifferenzial, um den robusten Deal zu besiegeln. Hier geht es nur um die Optik. Die Preise beginnen bei 33.485 $ für den XRT mit Frontantrieb und 35.185 $ für den Allradantrieb. In diesen Preisen sind die Kosten für den Transport nicht enthalten, da Hyundai diese nicht angegeben hat.

Zugehöriges Video:

Siehe auch  McLaren Speedtail 'Albert' hat eine Lackierung, die Sie unbedingt sehen müssen