2022 GMC Yukon AT4 wird mit 6,2-Liter-V8 ausgestattet

Vor einem Jahr sagte GM, dass es in Erwägung ziehe, den 6,2-Liter-V8 außerhalb der Flaggschiff-Ausstattungen des SUV-Trios Chevrolet Tahoe und Suburban sowie GMC Yukon anzubieten. Ein Jahr lang wurde in den GM-Foren mit den Zähnen geknirscht, seit der Autohersteller sich entschlossen hat, über das Thema nachzudenken, aber GM Authority berichtet, dass The General endlich die Entscheidung getroffen hat – der Yukon AT4 des Jahres 2022 wird den 6,2-Liter anbieten.

Dies folgt auf die Nachricht von letzter Woche, dass drei 2022er Chevrolet Tahoe und Suburban Trims ebenfalls den 6,2-Liter als Option anbieten werden. Da der Yukon Denali bereits mit dem 6,2-Liter-Motor ausgestattet ist, werden nur der Yukon SLE und SLT davon ausgenommen sein. Die beiden letztgenannten Modelle werden weiterhin den 3, 0-Liter-Duramax-Diesel als optionalen Motor anbieten, den die AT4-Ausstattung nicht nutzen kann, da die Frontschürze und der Unterfahrschutz des AT4 mit den Leitungen des Diesels kollidieren.

Der serienmäßige 5,3-Liter-V8-Motor hat eine Leistung von 355 PS und ein Drehmoment von 383 Pfund pro Zentimeter. Der 6,2-Liter-Motor leistet 420 PS und 460 lb-ft. Wie bereits erwähnt, kann der 5,3-Liter-Motor 200 Pfund mehr ziehen als der 6,2-Liter, aber der Kraftstoffverbrauch ist gleich – der 5,3-Liter-Motor verbraucht in der Stadt nur 1 mpg mehr als der 6,2-Liter. Dies ist ein reines Leistungsspiel.

Im Moment sieht es so aus, als ob die Käufer des Yukon AT4 nichts weiter tun müssen, als ein Kästchen anzukreuzen, um den 6,2-Liter zu bekommen. Das ist das Gegenteil von dem, was einige Tahoe- und Suburban-Käufer tun müssen, wenn sie versuchen, den 6,2-Liter für ihre Fahrzeuge zu bekommen: Außerhalb der Premier-Ausstattung hat Chevy den Motor hinter eine Bezahlschranke von Optionspaketen gestellt.

Siehe auch  Flugpassagier nach rassistischen Tiraden und Knurren gegenüber der Flugbesatzung verhaftet€

Da GMC die Preise für die Modellreihe 2022 noch nicht bekannt gegeben hat, wissen wir nicht, wie hoch der Aufpreis für den großen Motor sein wird. Der GDer MC Sierra AT4 Pickup kostet $2.195 für den Wechsel vom 5.3 auf den 6.2, das dürfte also in etwa stimmen.

Video zum Thema: