2021 Jeep Wrangler 4xe Preis springt angesichts des Verkaufserfolgs in die Höhe

Der Jeep Wrangler 4xe 2021 ist ein fantastischer Wrangler – vielleicht sogar der beste – aber er leidet in seinem ersten vollen Verkaufsjahr unter dem Preisanstieg. Als wir den 4xe zum ersten Mal fuhren, als er auf den Markt kam, kostete der Sahara (das billigste Modell) ab 49.490 Dollar, einschließlich der halbwegs exorbitanten 1.495 Dollar für die Anreise. Jetzt hat ein Bericht von CarsDirect enthüllt, dass der neue Preis bei 52.520 $ liegen wird.

Der Preis stammte ursprünglich aus einem Bestellleitfaden, aber Jeep bestätigte die Erhöhung gegenüber CarsDirect. Dies ist auch nicht die erste Preiserhöhung für den 4xe. Nein, diese Erhöhung kommt zu einer früheren hinzu. Insgesamt kostet der Basis-Wrangler 4xe 3.030 Dollar mehr als der ursprüngliche Preis von Jeep. Das ist eine massive Erhöhung für ein Fahrzeug, das sich noch im selben Modelljahr befindet und keine wirklichen Änderungen aufweist.

Wir stellen fest, dass die Rubicon-Ausstattung die gleiche Art von Preiserhöhung erfahren hat. Ein Rubicon in der Basisversion kostet jetzt 56.220 $, was einer Preissteigerung von 3.030 $ gegenüber dem Sahara entspricht.

Warum steigt der Preis so schnell? Jeep hat selbst gesagt, dass die Verkäufe sehr gut waren. Tatsächlich konnte Jeep sagen, dass der Wrangler 4xe im letzten Quartal das meistverkaufte Plug-in-Hybridfahrzeug in den USA war. Bei einer so großen Nachfrage und Dynamik macht Jeep richtig Kasse.

Trotz dieser Preiserhöhungen weisen wir darauf hin, dass Käufer des Wrangler 4xe Anspruch auf die volle Steuergutschrift von 7.500 Dollar haben. Auch wenn das Angebot nicht mehr so günstig ist wie früher, können Sie sich einen Wrangler 4xe zu einem vernünftigen Preis leisten, wenn Sie die Steuerersparnis mit einbeziehen – vorausgesetzt, Sie können sie nutzen.

Siehe auch  Ram sagt, dass es 2023 einen elektrischen ProMaster geben wird

Zugehöriges Video: