2004-2011 Mazda RX-8 | Gebrauchtfahrzeug Spotlight€

Es gibt eine Menge guter, gut dokumentierter Gründe, die gegen den Kauf eines gebrauchten Mazda RX-8 sprechen. Wir werden einige davon kurz erwähnen, bevor wir darauf eingehen, warum diese echten Probleme nicht bedeuten, dass Mazdas letzter Rotations-Sportwagen ein schlechter Gebrauchtwagenkauf ist. Erstens sind alle RX-8 aufgrund der Konstruktion des Wankelmotors so konstruiert, dass sie während des Betriebs eine geringe Menge Öl verbrennen, was viele Besitzer nicht erwartet haben. Zweitens hat sich der RX-8 – auch aufgrund des Bestrebens, die Emissionen so weit wie möglich zu reduzieren – den Ruf erworben, schwer anzuspringen, zu überfluten, den Motor vorzeitig zu verschleißen und letztlich teure Reparaturen zu verursachen. Einfach ausgedrückt: Wenn er nicht von einem gut informierten Vorbesitzer gewartet wurde, kann ein gebrauchter RX-8 zu einem unzuverlässigen Kopfschmerz und einer Geldfalle werden.

Warum sollten Sie also überhaupt einen kaufen? Lassen Sie uns diskutieren.

Warum der Mazda RX-8?

Wir wollen die potenziellen Tücken dieses rassigen Mazda nicht beschönigen, aber es gibt einige legitime Vorteile für Autos mit Drehstrommotor im Allgemeinen und den Mazda RX-8 im Besonderen. Aufgrund der geringen Abmessungen des Knallers unter der Motorhaube wurde der RX-8 mit einer perfekten Gewichtsverteilung konstruiert, und das bedeutet, dass er sich extrem gut fährt. Der Renesis-Motor des RX-8 leistet mit dem begehrten Schaltgetriebe 232 PS und dreht bis zu 9.000 Umdrehungen pro Minute, und das mit einem angenehmen Auspuffgeräusch und praktisch ohne Vibrationen oder Geräusche. Und dank seines ungewöhnlichen viertürigen Designs mit gegenläufig öffnenden Hintertüren ist er als Gelegenheits-Personentransporter viel praktischer als andere kleine und wendige Sportwagen.

Außerdem ist der RX-8, wahrscheinlich nicht zuletzt wegen seines Rufs als unzuverlässiger Haufen, schnell auf einen Preis gesunken, der ihn für Autoliebhaber mit kleinem Budget äußerst attraktiv macht.

2004-2011 Mazda RX-8 | Gebrauchtfahrzeug Spotlight€2004-2011 Mazda RX-8 | Gebrauchtfahrzeug Spotlight€

Welcher Mazda RX-8 soll es sein?

Für maximalen Fahrspaß – und darum ging es bei der sportlichen Mazda RX-Serie schon immer – sollten Sie sich für einen Wagen mit Schaltgetriebe entscheiden. Es wurden zwei Automatikgetriebe angeboten, das erste mit vier und das zweite mit sechs Vorwärtsgängen, aber bei beiden lag der Drehzahlbegrenzer bei 7.500 U/min. Das ist zwar immer noch hoch im Vergleich zu so ziemlich jedem anderen Auto, das in Amerika verkauft wird, aber es nimmt dem Fahrer eine der größten Freuden: das sanfte Rauschen der Kraft, wenn der

Die Nadel des Drehzahlmessers bewegt sich in Richtung 9K. Wenn Sie unbedingt eine Automatik haben wollen, wählen Sie eine spätere Version. Ab 2006 wurde die Motorleistung von 197 PS auf 212 PS angehoben.

Bleiben Sie also bei einem Schaltgetriebe. Darüber hinaus wurden nach den ersten beiden Modelljahren einige frühe Softwarefehler behoben, und obwohl die meisten frühen Fahrzeuge aufgerüstet wurden und eine verlängerte Garantie

erhielten, fühlen sich manche Käufer mit einem späteren Modell vielleicht wohler. Der RX-8 wurde für das Modelljahr 2009 mit einem leicht verfeinerten Styling, einer niedrigeren Hinterachsübersetzung, Fahrwerksversteifungen und einer überarbeiteten Geometrie der Hinterradaufhängung aufgefrischt, was die Editionen 2009-2011 zu den begehrtesten macht.

Das ultimative RX-8-Erlebnis bietet das Modell R3, das in den letzten drei Modelljahren verkauft wurde. Es profitiert von den meisten der luxuriösen Ausstattungsmerkmale des Grand Touring-Modells, bietet aber zusätzlich Recaro-Sitze, 19-Zoll-Räder und verbesserte Bilstein-Dämpfer.

Unsere Gebrauchtwagenliste

kann Ihnen dabei helfen, ein gutes Angebot in Ihrer Nähe zu finden. Grenzen Sie die Angebote in einem Radius um Ihre Postleitzahl ein, und achten Sie auf die Bewertung der einzelnen Angebote, um zu sehen, wie ein Fahrzeug im Vergleich zu anderen in einer ähnlichen Gegend abschneidet.

2004-2011 Mazda RX-8 | Gebrauchtfahrzeug Spotlight€

Was ist sonst noch zu beachten?

Das größte Problem, mit dem Sie beim Vergleich mit einem gebrauchten Mazda RX-8 konfrontiert werden, ist der Preis. Das Wunderwerk mit Rotationsmotor ist in der Regel um einiges billiger als so ziemlich alles, was Sie als Konkurrenten betrachten könnten. Der Mazda Miata macht in jeder seiner Generationen extrem viel Spaß beim Fahren, bietet aber nur zwei Insassen Platz. Verschiedene Ford Mustang- und Chevrolet Camaro-Modelle

sind schneller als der RX-8 und könnten einen ähnlichen Käufer ansprechen, aber sie lassen sich nicht mit der gleichen Finesse wie der Mazda fahren.

Eines sollten Sie bedenken: Wenn Sie ein gutes Geschäft mit einem RX-8 machen, können Sie immer etwas mehr Geld für Zubehör

oder einen möglichen Motorumbau einplanen, falls es dazu kommen sollte. Viel Spaß! €